Dienstag, 18 September 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Bericht: "Islamischer Staat ist weiter eine ernsthafte Bedrohung für die Welt"

image1170x530cropped24. August 2018 - Trotz schwerer militärischer Rückschläge hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) offenbar noch rund 20.000 Kämpfer und baut sich weiter in ein geheimes globales Netzwerk um. Das sind die wichtigsten Ergebnisse eines UN-Berichts, der dem Sicherheitsrat in New York von UN-Antiterrorismus-Experten übergeben worden ist. Trotz der militärischen Niederlage des IS im Irak und eines weitgehenden Rückzugs in Syrien, bleibe die Bedrohung durch die Miliz äußerst ernst und bedeutsam, heißt es in dem Bericht. Die UN-Experten geben in dem Bericht auch Empfehlungen, wie die UN-Mitgliedsstaaten gegen den globalen Terrorismus vorgehen können. 

 

Die UN trauern um Kofi Annan, 18. August 2018

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front