Samstag, 21 April 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

Erste SDG Action Awards verliehen

Group photo of the SDG Awards winners 2018 Bonn22. März 2018 - Die Gewinner der SDG Action Awards wurden am Mittwoch von der UN SDG Action Campaign bekannt gegeben. Im Rahmen der Preisverleihung während des Global Festival of Action in Bonn wurde deren Engagement und Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung in den Mittelpunkt gestellt.

„Es handelt sich hier um „Action“ Awards, weil wir mehr als Worte brauchen: unsere Gewinner haben es gewagt, an Wandel zu glauben und sich für ihn einzusetzen. Sie sind ideale Beispiele für die wunderbare Arbeit, die auf der ganzen Welt von Tausenden, wenn nicht Millionen getan wird“, sagte Mitchell Toomey, Direktor der SDG Action Campaign.

Die Siegerteams kämpfen gegen Korruption in Nigeria, mobilisieren Belgier für die Umsetzung der Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDGs) im Alltag, stärken Kinder mit den Mitteln der Fotografie und Informatik in Bangladesch, fördern Aufklärung über Menschenrechte in Sri Lanka und vieles mehr. Damit stehen sie exemplarisch für die Bedeutung sektorübergreifenden Engagements bei der Umsetzung der SDGs.

Über 700 Nominierungen aus 125 Ländern auf sieben Kontinenten waren eingegangen.Ein Expertengremium bewertete die Bewerbungen unter Berücksichtigung der Kriterien Veränderung, Inklusion und Wirksamkeit.

Zusätzlich wurde eine offene Abstimmung über die Webseite der UN SDG Action Campaign abgehalten, in welcher die Besucher des Festivals ihrem Favoriten unter den 38 Finalisten mit ihrer Stimme zum Sieg des Public Choice Awards verhelfen konnten.

Mehr Informationen zu den Siegern finden Sie hier: http://sdgactioncampaign.org

UN-Generalsekretär António Guterres: Erklärung zum Internationalen Frauentag, 8.3.2018

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774 / 2778
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front