Freitag, 18 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalversammlung stimmt für Budget-Kürzung

746398Das Budget der Vereinten Nationen wird nächstes Jahr um mehr als 285 Millionen Dollar (rund 240 Millionen Euro) zurückgehen. Das läuft auf eine Kürzung von fünf Prozent hinaus. Die UN-Generalversammlung genehmigte das reguläre Betriebsbudget für 2018 bis 2019, das eine Höhe von knapp 5,4 Milliarden Dollar (etwa 4,5 Milliarden Euro) hat. Nach Angaben des Büros von Generalsekretär António Guterres beinhaltet das neue Budget Kürzungen bei den meisten Abteilungen und Büros. Mit dem regulären Budget werden viele Aktivitäten der Vereinten Nationen bezahlt, aber nicht Friedensmissionen. Die USA leisten den größten Beitrag zu diesem Budget, sie zahlen rund 25 Prozent davon. US-Präsident Donald Trump hatte sich dafür eingesetzt, US-Beitragszahlungen an die UN zu kürzen.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org