Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

270.​000 Flüchtlinge von Myanmar nach Bangladesch: UN erhöht Notmaßnahmen

Myanmar CoxBazar Rohingya UDie UN-Migrationsagentur hat heute bestätigt, dass 270.​000 Menschen in den vergangenen zwei Wochen vor Gewalt in Myanmar nach Bangladesch geflohen sind. Die Zahl der Neuankömmlinge in Bangladesch steigt stetig.
Die Internationale Organisation für Migration (IOM) erklärt, dass die Geflüchteten bei ihrer Ankunft nach einem Platz in den bestehenden Noteinrichtungen Ausschau halten, allerdings seien die Kapazitäten dieser Einrichtungen schon ausgeschöpft. Drei neue Camps wurden deshalb errichtet, die Ausstattung dieser Zentren ist allerdings noch mangelhaft.
Der Zentrale Fonds​ für die Reaktion auf Notsituationen CERF verkündete gestern, ​sieben​ Millionen Dollar für die Hilfe der ​t​ausenden mittelosen Menschen aus Myanmar in Bangladesch zur Verfügung zu stellen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front