Montag, 20 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

ILO startet Globale Kommission zur Zukunft der Arbeit

01 28 2015Worker Turkey22. August 2017 – Die Internationale Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (ILO) hat eine hochrangige, internationale Kommission ins Leben gerufen, welche den Weg in eine Zukunft der menschenwürdigen und nachhaltigen Arbeitsmöglichkeiten für alle erfassen soll und die Herausforderungen der sozialen Gerechtigkeit in der heutigen, schnelllebigen Arbeitswelt bewältigen soll. „Es ist extrem wichtig, dass wir uns diesen Herausforderungen stellen und erkennen, dass die Zukunft der Arbeitswelt nicht im Vorhinein festgelegt ist“, sagte Guy Ryder, Generaldirektor der ILO bei der Präsentation der Globalen Kommission zur Zukunft der Arbeit. Laut ILO soll die Kommission detaillierte Untersuchungen über die Zukunft der Arbeit durchführen, die die analytische Basis für soziale Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert liefern können. Besonders die Beziehung zwischen Arbeit und Gesellschaft, die Herausforderung, angemessene Arbeitsplätze für alle zu schaffen, die Organisation von Arbeit und Produktion und die Kontrolle der Arbeit sollen genauer untersucht werden. „Es ist eine Zukunft, die wir nach unseren Werten und Präferenzen gestalten müssen und die wir durch gemeinsam entworfene Gesetze realisieren“, fügte Ryder hinzu.
Während der Vorbereitungen für das internationale Gremium in den vergangenen 18 Monaten nahmen die drei Bestandteile der ILO – Regierungen, Arbeitgeber und Arbeitsorganisationen – an nationalen Gesprächen in über 110 Ländern teil. Ihre Ergebnisse werden in den unabhängigen Ergebnisbericht einfließen, der auf der Internationalen Arbeitskonferenz der ILO 2019 vorgestellt wird.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front