Dienstag, 12 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UN startet bisher größten humanitären Hilfsaufruf mit 20,1 Mrd. $

12 07 2015Appeal20167. Dezember 2015 – Die Vereinten Nationen und ihre humanitären Partner haben den größten Hilfsaufruf aller Zeiten gestartet. Sie fordern 20,1 Milliarden Dollar für das Jahr 2016. Die Summe soll trotz der rekordverdächtigen Finanzierungslücke von 10,2 Mrd. $ im Jahr 2015 von den Staaten aufgebracht werden. "Konflikte und Katastrophen haben Millionen von Kindern, Frauen und Männern an den Rand des Überlebens getrieben. Sie brauchen dringend unsere Hilfe", sagte der Untergeneralsekretär für humanitäre Angelegenheiten und UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien. Die Höhe des Hilfsaufrufs sei fünfmal so hoch wie vor einem Jahrzehnt. Er übersteigt auch das veranschlagte Budget für das Jahr 2015 von 19,9 Mrd. US $. Im Jahr 2015 haben internationale Geber allerdings nur 9,7 Mrd. $, also nur 49 Prozent aufgebracht. Der neue Hilfsaufruf soll 87,6 Millionen Menschen in 37 Ländern lebensrettende Hilfe gewähren. Weltweit mussten bereits 60 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen, die Hälfte davon Kinder.

 

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org