Freitag, 18 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Deutsche UN-Abrüstungsbeauftragte Kane gibt Posten auf

UN-Beauftragte für Abrüstung Angela KaneDie UN-Beauftragte für Abrüstung, die Deutsche Angela Kane, gibt ihren Posten auf. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon würdigte Kanes "bedeutenden Einsatz" im Kampf gegen Chemiewaffen, bei der Abrüstung in Konfliktgebieten sowie bei der Nichtverbreitung von Nuklearwaffen.

Kane war als Hohe Beauftragte der UNO für die Abrüstung unter anderem damit beauftragt, Vorwürfe des Einsatzes von Chemiewaffen im syrischen Bürgerkrieg zu untersuchen. Letztlich war sie maßgeblich an einem Abkommen zur Vernichtung des Chemiewaffenbestands in Syrien beteiligt und erstattete dem UN-Sicherheitsrat regelmäßig Bericht über den Stand der Umsetzung der Vereinbarung.

Kane hatte den Posten seit 2012 inne. Ihr Nachfolger wird nach Angaben der UNO nun vorübergehend Kim Won Soo, ein Berater von Ban.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org