Samstag, 24 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

20. Klimakonferenz in Lima

SamoaIn Perus Hauptstadt, Lima, hat die 20. Klimakonferenz der Vereinten Nationen begonnen. Ein Jahr bevor in Paris 2015 ein neues universelles Abkommen unterzeichnet werden soll, kommen Vertreter der 196 Parteien der Klimarahmenkonferenz (UNFCCC) zusammen, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen.

„2014 wird wahrscheinlich das heißeste Jahr, das es jemals gab und die Emissionen nehmen weiterhin zu. Wir müssen dringend handeln. Hier in Lima müssen wir konkrete Handlungsvorschläge entwickeln", so Christiana Figueres, Exekutivsekretärin des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC).

Laut der Agenda der Klimakonferenz werden die Staatenvertreter in Lima Entwürfe vorlegen, was sie zu dem geplanten Abkommen 2015 beitragen möchten. Innerhalb von zwei Wochen soll so ein Entwurf für das geplante Abkommen entstehen, welcher bereits 2020 in Kraft treten könnte.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org