Freitag, 23 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban im Südsudan: Friedensgespräche möglich

SSudanBANInmitten der schweren Auseinandersetzungen im Südsudan ist UN-Generalsekretär Ban Ki-moon in das junge Land gereist, um im Konflikt zu vermitteln. Bei einem Besuch in der Hauptstadt Juba teilte er mit, dass nun sowohl Südsudans Präsident Salva Kiir, als auch Rebellenführer Riek Machar direkten Gesprächen zugestimmt hätten. Der Generalsekretär erklärte, dass er auch weiterhin gegenüber beiden Konfliktparteien betonen werde, dass „auch wenn sie unterschiedliche politische Sichtweisen haben, es nichts gibt, dass sie nicht bewältigen können“. Sie seien ein Volk, ein Land – „das ist ihr Land“.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=47730#.U2ncDMLwCUk

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org