Montag, 19 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Südsudan: Kämpfe um die Stadt Bor befürchtet

571013Im Südsudan haben sich nach Erkenntnissen der Vereinten Nationen bewaffnete Kämpfer um die strategisch wichtige Stadt Bor versammelt. Ein UN-Flugzeug habe die Einheiten ausgemacht, hieß es in New York. Die UN-Beauftragte für das Land, Hilde Johnson, hatte zuvor an die Behörden appelliert, einen Vorstoß auf die Stadt zu stoppen. Der Machtkampf zwischen Präsident Kiir und seinem ehemaligen Stellvertreter Machar war in den vergangenen Wochen eskaliert. Die Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Volksgruppen haben inzwischen die Hälfte der Regionen des Südsudan erfasst.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org