Freitag, 22 November 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Sudan: Hilfe nach Überschwemmungen

sudan-floodDie Vereinten Nationen und ihre humanitären Partner arbeiten eng mit der sudanesischen Regierung zusammen, um die etwa 150.000 Überschwemmungsopfer im Land mit Nahrung, Wasser und Unterkünften zu versorgen. Mindestens 26.000 Häuser sind ersten UN-Schätzungen zufolge bereits beschädigt oder zerstört worden. „In den nächsten Tagen ist mit weiteren Regenfällen zu rechnen, so dass die Anzahl betroffener Personen weiter steigen dürfte“, erklärte ein Sprecher des Amtes für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten der Vereinten Nationen (UN-OCHA).

(UNRIC, 13.8.2013)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org