Montag, 19 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Kobler führt UN-Mission in der Demokratischen Republik Kongo

521201Der deutsche Spitzendiplomat Martin Kobler leitet künftig die UN-Friedensmission in der Demokratischen Republik Kongo. Seit 2011 war Kobler UN-Sonderbeauftragter für den Irak. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nominierte Kobler als Nachfolger des US-Diplomaten Roger Meece, dessen dreijährige Amtszeit im Juli endet. Seit 2011 war der 60-jährige Kobler Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen für den Irak und leitete die dortige UN-Unterstützungsmission. Davor arbeitete er als Vizechef der UN-Mission in Afghanistan. Vor seinem Engagement bei den Vereinten Nationen machte Kobler Karriere im Auswärtigen Amt. Unter anderem war er deutscher Botschafter im Irak und in Ägypten sowie Büroleiter des früheren Außenministers Joschka Fischer unter der rot-grünen Regierung.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org