Montag, 14 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Vor Weltgesundheitstag: WHO warnt vor Gefahren des Bluthochdrucks

bloodpressureAm 7. April begeht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Weltgesundheitstag. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Kontrolliert euren Blutdruck, verringert das Risiko“. Nach Erkenntnissen der WHO sterben jedes Jahr fast 9,4 Millionen Menschen an Folgen eines überhöhten Blutdrucks. Deshalb müsse die öffentliche Aufmerksamkeit für das auch als "Hypertonie" bezeichnete Krankheitsbild weltweit erhöht werden. Besonders betroffen ist Afrika, wo fast 46 Prozent der Erwachsenen an zu hohem Blutdruck leiden. "Die Menschen müssen wissen, warum erhöhter Blutdruck gefährlich ist und was sie dagegen tun können", erklärte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan anlässlich eines in Genf vorgestellten Berichts über wachsende Gefahren durch Hypertonie.

Der Weltgesundheitstag findet jedes Jahr am 7. April statt, dem Gründungsdatum der WHO im Jahr 1948.

(UNRIC, 3.4.2013)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org