Freitag, 23 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Initiative gegen Cholera

Haiti 2012Die Vereinten Nationen haben eine neue Initiative zur Bekämpfung der Cholera in Haiti und der Dominikanischen Republik vorgestellt. Diese umfasst sowohl Maßnahmen der Behandlung, als auch der Aufklärung und Prävention.

„Ein so umfassendes Vorgehen ist notwendig, um die Cholera wirksam zu bekämpfen“, sagte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zum Start der Kampagne. „Das Wichtigste ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen – aber wir sind auch fest entschlossen, Menschenleben mit einer Cholera-Schluckimpfung zu retten.“

Weil es derzeit nur einen knappen Vorrat an Impfungen gebe, werde man in den risikoreichen Gegenden beginnen, also in dicht besiedelten Gebieten und abgeschiedene Orten, die über keine medizinische Versorgung verfügen. „Sobald die Produktion zunimmt, wird auch die Behandlung mit dem Impfstoff ausgeweitet“, so Ban.

(UNRIC, 12. Dezember 2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org