Montag, 19 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban fordert Stärkung des Seerechtsabkommens

ozeanUN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat alle Staaten der Welt dazu aufgefordert, dem Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen (UNCLOS) beizutreten. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Vertrages forderte Ban kollektive Bemühungen um dieses Ziel zu erreichen.

„Es freut mich, dass die Unterstützung für das Übereinkommen in den letzten Jahren stetig gestiegen ist,“ sagte Ban vor der UN-Generalversammlung. Genau wie eine Verfassung ist es eine solide Basis – ein beständiges Dokument, das Ordnung, Stabilität, Berechenbarkeit und Sicherheit bietet – und das alles gründet sich auf Rechtstaatlichkeit.“

UNCLOS regelt alle Bereiche des ozeansischen Raumes: die Abrenzung von Seegrenzen, Umweltbestimmungen, wissenschaftliche Forschungen, Handel und die Einigung über internationale Konflikte, die die Meere betreffen.

(UNRIC, 11. Dezember 2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org