Sonntag, 18 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban besorgt über Israels Siedlungsbau

Ban Ki-moon Portrait 5UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich besorgt und enttäuscht über den geplanten israelischen Siedlungsbau geäußert. Israel hatte als Reaktion auf den neuen UN-Beobachterstatus der Palästinenser den Bau von 3.000 neuen Wohnungseinheiten in Ostjerusalem und anderen Teilen des Westjordanlands angekündigt.

Unter anderem soll dabei der sogenannte "E-1"-Sektor bebaut werden. Nach Angaben eines Sprechers des Generalsekretärs könnte das dazu führen, dass Ostjerusalem vom Westjordanland abgeschnitten werde.

„Der Bau von Siedlungen ist nach internationalem Recht illegal,“ so Bans Sprecher. Sollte der "E-1"-Sektor bebaut werden, würde das "die Chancen für eine Zwei-Staaten-Lösung zunichte machen".

(UNRIC, 3. Dezember 2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org