Mittwoch, 21 August 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Demokratische Republik Kongo: Ban Ki-moon unterstützt multilateralen Aufruf zum Ende der Gewalt

DRC2611UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die Ergebnisse des jüngsten Gipfels der Internationalen Konferenz der Region der Großen Seen begrüßt, ebenso wie die gemeinsame Erklärung der drei Präsidenten Joseph Kabila Kabange (Demokratische Republik Kongo), Paul Kagame (Ruanda) und Yoweri Kaguta Museveni (Uganda).

In dieser hatten die drei Staatschefs die Rebellengruppe "M23“ aufgefordert, die Kampfhandlungen im Osten der Demokratischen Republik Kongo unverzüglich einzustellen. Auch der UN-Generalsekretär forderte die "M23" direkt auf, sofort die Waffen niederzulegen und ihre Truppen unverzüglich aus Goma zurückzuziehen. Am Dienstag vergangener Woche hatten die Rebellen die Hauptstadt der ostkongolesischen Provinz Nord-Kivu besetzt. Danach waren die gewalttätigen Auseinandersetzungen weitergegangen.

(UNRIC, 25.11.2012)

 

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org