Dienstag, 22 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Neuer UN-Klimafonds kommt nicht nach Bonn

bonn1Die südkoreanische Stadt Songdo (Incheon) wird Sitz des Grünen Klimafonds (GCF) der Vereinten Nationen. Die anderen fünf Bewerber, unter ihnen auch die deutsche UN-Stadt Bonn, gingen leer aus. Das Votum für Songdo muss Ende November noch auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Doha (Katar) bestätigt werden, dies gilt aber als Formsache.

Die Entscheidung fiel nach einem dreitägigen Treffen des Fonds in Songdo einstimmig aus. Dort soll das Sekretariat seine Arbeit 2014 aufnehmen und rund 300 Mitarbeiter beschäftigen. Der Klimafonds, der jährlich mit 77 Milliarden Euro ausgestattet wird, soll besonders Entwicklungs- und Schwellenländern beim Aufbau einer klimafreundlichen Industrie helfen.

(UNRIC, 22. Oktober 2012)

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org