Mittwoch, 16 Oktober 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO mahnt, Dialog auf den Malediven fortzusetzen

UNO mahnt, Dialog auf den Malediven fortzusetzenDer beigeordnete Generalsekretär für politische Angelegenheiten, Oscar Fernandez-Taranco, hat alle Seiten auf den Malediven dazu aufgerufen, sich in Zurückhaltung zu üben.

Nach seiner Ankunft auf der Inselgruppe im Indischen Ozean, mahnte er, den Dialog fortzuführen. Der Präsident des Landes war wegen politischer Spannungen zurückgetreten.

Fernandez-Taranco sagte Reportern in der Hauptstadt Malé, er plane in den nächsten Tagen Gespräche mit dem neuen Präsidenten Mohammed Waheed Hassan. Weitere Gesprächspartner seien dessen Vorgänger Mohamed Nasheed, andere führende Regierungsmitglieder sowie Vertreter politischer Parteien und zivilgesellschaftlicher Gruppen.

Nasheed war am Dienstag zurückgetreten, als Reaktion auf Bürgerproteste und Spannungen zwischen der Regierung, dem Militär und der Polizei. Medienberichten zufolge wurde gegen ihn ein Haftbefehl erlassen.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

  • Allgemeine Anfragen: info(at)unric.org
  • Presse/Medien: deutschland(at)unric.org