Dienstag, 11 Dezember 2018
UNRIC logo - Deutsch
                
Beitragsseiten
UNO & Frieden (3)
Abrüstung
Friedensstiftung
Friedenskonsolidierung
Friedenserhaltende Einsätze
Aktionen der UNO für den Frieden
Alle Seiten
 header.png
Oft weniger bekannt ... Wie die UNO arbeitetWas die UNO für den Frieden leistet Gerechtigkeit, Menschenrechte und Völkerrecht Was die UNO im Bereicht Nothilfe unternimmtWas die UNO für die Entwicklung leistet UNO-Sonderorganisationen Meilensteine
Friedenserhaltende Einsätze

UNO-Friedenssoldaten gehen dorthin, wo sie gebraucht werden, trotz der Gefahr, der sie sich aussetzen.

Der Sicherheitsrat richtet UNO-Friedenseinsätze ein und definiert ihren Umfang und Mandat mit dem Ziel, internationalen Frieden und Sicherheit zu erhalten. Die meisten Einsätze beinhalten militärische Aufgaben wie Überwachung eines Waffenstillstands oder Einrichtung einer Pufferzone während Vermittler eine langfristige Lösung suchen. Bei anderen Einsätze werden zivile Polizei oder ziviles Personal zur Organisation von Wahlen oder Überwachung von Menschenrechten eingesetzt. Friedenseinsätze werden auch zur Überwachung von Friedensabkommen in Zusammenarbeit mit Friedenstruppen von Regionalorganisationen durchgeführt.

Friedenseinsätze können wenige Monate oder auch Jahrzehnte dauern. Die UNO-Mission an der Waffenstillstandslinie zwischen Indien und Pakistan im Bundesstaat Jammu und Kaschmir wurde beispielsweise im Jahr 1949 eingerichtet. Auf Zypern sind seit 1964 Friedenssoldaten stationiert. Im Gegensatz dazu gelang es der UNO ihre Mission im Aouzou-Streifen zwischen Libyen und dem Tschad in etwas mehr als einem Monat abzuschließen.

Seit der ersten Mission von UNO-Friedenssoldaten im Jahr 1948 haben fast 130 Länder auf freiwilliger Basis mehr als eine Million Soldaten, Polizeikräfte und Zivilpersonal abgestellt. Sie haben zusammen mit Tausenden Zivilisten in 60 Friedenseinsätzen gedient. Im Juni 2006 stellten 109 Länder fast 73.000 Mann uniformiertes Personal – eine Rekordzahl.


UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front