Dienstag, 25 Juni 2019
UNRIC logo - Deutsch
                
Beitragsseiten
UNO & Entwicklung (6)
Maßstäbe setzen
Entwicklungshilfe
Ressourcen bündeln
Alle Seiten
 header.png
Oft weniger bekannt ... Wie die UNO arbeitetWas die UNO für den Frieden leistet Gerechtigkeit, Menschenrechte und Völkerrecht Was die UNO im Bereicht Nothilfe unternimmtWas die UNO für die Entwicklung leistet UNO-Sonderorganisationen Meilensteine
WAS DIE VEREINTEN NATIONEN FÜR DIE ENTWICKLUNG LEISTEN
Zu den wichtigsten Aufgaben der UNO zählen die Erhöhung des Lebensstandards, das Erreichen von Vollbeschäftigung sowie wirtschaftlicher und sozialer Fortschritt. Mehr als 70 Prozent der Arbeit des UNO-Systems ist diesen Aufgaben gewidmet. Damit verbunden ist die Überzeugung, dass die Abschaffung der Armut und die weltweite Verbesserung der Situation der Menschen notwendige Schritte sind, um einen dauerhaften Weltfrieden zu gewährleisten.

Die UNO fördert seit langem die nachhaltige Nutzung der wertvollen Wasserresourcen.

Die UNO besitzt einzigartige Stärken bei der Förderung der Entwicklung. Ihre Präsenz ist global und ihre umfassenden Aufgaben beinhalten soziale und wirtschaftliche Ziele sowie Nothilfemaßnahmen. Die UNO vertritt keine nationalen oder kommerziellen Partikularinteressen. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, besitzen alle Staaten, ob arm oder reich, eine Stimme.

 header.png
Oft weniger bekannt ... Wie die UNO arbeitetWas die UNO für den Frieden leistet Gerechtigkeit, Menschenrechte und Völkerrecht Was die UNO im Bereicht Nothilfe unternimmtWas die UNO für die Entwicklung leistet UNO-Sonderorganisationen Meilensteine
Maßstäbe setzen
Die UNO spielte eine zentrale Rolle dabei, einen internationalen Konsens zu erreichen, wie die Entwicklung gefördert werden soll. Seit 1960 hat die Generalversammlung Ziele durch eine Serie von internationalen Zehn-Jahres-Strategien für die Entwicklung gesetzt. Bei diesen Strategien wurde stets der Bedarf nach Fortschritt im sozialen und wirtschaftlichen Bereich betont. Die UNO ist vor allem im Bereich der nachhaltigen Entwicklung aktiv, ebenso wie bei der Förderung von Frauen, der Menschenrechte, dem Umweltschutz und der guten Regierungsführung. Beim Millenniumsgipfel im September 2000 hatten die Staats- und Regierungschefs die Millenniums-Entwicklungsziele mit der Zielsetzung verabschiedet, extremen Hunger und Armut zu beseitigt, Grundschulbildung für alle zu garantieren, Geschlechtergleichheit und die Senkung der Kindersterblichkeit zu erreichen, HIV/AIDS, Malaria und andere Krankheiten zu bekämpfen und die Förderung einer nachhaltigen Umwelt zu fördern.

 header.png
Oft weniger bekannt ... Wie die UNO arbeitetWas die UNO für den Frieden leistet Gerechtigkeit, Menschenrechte und Völkerrecht Was die UNO im Bereicht Nothilfe unternimmtWas die UNO für die Entwicklung leistet UNO-Sonderorganisationen Meilensteine
Entwicklungshilfe

Die UNO versorgt Flüchtlingskinder in Kolumbien mit Nahrung.

Die UNO fördert die wirtschaftlichen und sozialen Ziele auf unterschiedliche Weise. Die Sonderorganisationen der Vereinten Nationen decken fast alle diese Bereiche ab. Sie leisten technische Unterstützung und mobilisieren Gelder. So stellte die Weltbank 2004 fast 100 Entwicklungsländern Kredite mit einem Volumen von 20,1 Milliarden US-Dollar zur Verfügung.

Die Abstimmung zwischen der UNO und den Sonderorganisationen übernimmt der Koordinierungsrat der Leiter der Organisationen des Systems der Vereinten Nationen (CEB). Dieser besteht aus dem UNO-Generalsekretär, den Leitern der Sonderorganisationen, Fonds und Programmen, der Internationalen Atomenergiebehörde und der Welthandelsorganisation.

Die UNO-Programme und Fonds arbeiten unter Aufsicht der Generalversammlung und des Wirtschafts- und Sozialrats. Um die Kooperation zu verstärken, hat der UNO-Generalsekretär im Jahr 1997 die UNO-Entwicklungsgruppe eingerichtet, die aus den UNO-Programmen und Fonds besteht.

Das Entwicklungsprogramm UNDP, das den größten Beitrag der Vereinten Nationen für die menschliche Entwicklung leistet, ist aktiv daran beteiligt, die Millenniums-Entwicklungsziele zu erreichen. Das Kinderhilfswerk UNICEF ist die führende Organisation, wenn es um den Schutz und die Entwicklung von Kindern geht. Es ist in 160 Ländern aktiv und sorgt für Impfungen, Ernährung und Grundschulbildung.

Viele andere UNO-Programme sind für die Entwicklung tätig, oft in Partnerschaft mit Nichtregierungsorganisationen und Regierungen. Das Welternährungsprogramm (WFP) ist die größte internationale Organisation für Nahrungsmittelhilfe. Das Umweltprogramm (UNEP) kümmert sich um die Einhaltung besserer Umweltstandards und das Programm für menschliche Siedlungen (UNHABITAT) hilft Menschen, die in einer gesundheitsgefährdenden Umgebung leben.

Um die Teilnahme der Entwicklungsländer an der globalen Wirtschaft zu fördern, unterstützt die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD) den internationalen Handel. UNCTAD arbeitet mit der Welthandelsorganisation (WTO) zusammen, um die Exporte der Entwicklungsländer zu fördern.

 header.png
Oft weniger bekannt ... Wie die UNO arbeitetWas die UNO für den Frieden leistet Gerechtigkeit, Menschenrechte und Völkerrecht Was die UNO im Bereicht Nothilfe unternimmtWas die UNO für die Entwicklung leistet UNO-Sonderorganisationen Meilensteine
Ressourcen bündeln
Die UNO versucht ihre Ressourcen zunehmend zu bündeln, um komplexe Probleme zu lösen.

Das Gemeinsame Programm der Vereinten Nationen für HIV/AIDS fasst das Wissen von acht Organisationen der UNO zusammen, um eine Epidemie zu bekämpfen, von der momentan 40 Millionen Menschen weltweit betroffen sind. Im Jahr 2004 starben drei Millionen Menschen an AIDS und fünf Millionen infizierten sich neu.

Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria, dessen Gründung der UNO-Generalsekretär 2001 gefordert hatte, basiert auf einer Partnerschaft zwischen Regierungen, der Zivilgesellschaft, dem privaten Sektor und betroffenen Gemeinschaften. Bis 2005 stellte er drei Milliarden US-Dollar in 128 Ländern zur Verfügung, um entschlossen gegen diese drei Krankheiten vorgehen zu können, die jedes Jahr sechs Millionen Menschen das Leben kosten. Gemeinsame Initiativen für Impfungen und die Entwicklung neuer Impfstoffe haben auch zur Unterstützung durch Unternehmen, Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen und Regierungen geführt. Auch UNICEF, WHO und die Weltbank beteiligen sich.

Die Globale Umweltfazilität (GEF), ein 4,5 Milliarden US-Dollar schwerer Fonds, der von UNDP, UNEP und der Weltbank verwaltet wird, hilft Entwicklungsländern dabei, Programme für die Umwelt umzusetzen. Die UNO arbeitet auch eng mit der Neuen Partnerschaft für die Entwicklung Afrikas (NEPAD) zusammen, einer Initiative der Afrikanischen Union.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front