Samstag, 23 März 2019
UNRIC logo - Deutsch
                

Fotoausstellung: Menschen auf dem Weg – eine globale Geschichte

Poster Pressemitteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

Bonn, 13. März 2019 – Das Regionale Informationszentrum der Vereinten Nationen (UNRIC), UN Bonn und die UNO-Flüchtlingshilfe e.V., in Kooperation mit der Volkshochschule Bonn, laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung im Haus der Bildung am 19. März 2019 um 18:30 Uhr.

Migration ist ein die Menschheitsgeschichte durchziehendes, globales Phänomen. Kriege, Konflikte, Klimawandel, Demografie, Instabilität, wachsende Ungleichheiten und der Wunsch nach einem besseren Leben führen neben unerfüllten Bedürfnissen auf dem Arbeitsmarkt dazu, dass Menschen sich auf den Weg an einen anderen Ort machen. Momentan beträgt die Zahl internationaler Migrantinnen und Migranten 258 Millionen, wovon sich 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht befinden. UN-Generalsekretär António Guterres zufolge ist „menschliche Mobilität eine der paradoxesten und am schlechtesten dargestellten Herausforderungen unserer Zeit.“

Die in der Ausstellung präsentierten Fotografien aus dem New Yorker UN-Archiv fangen Augenblicke aus dem Leben von Menschen ein, die während der letzten 70 Jahre migriert sind. So wird in der Ausstellung auch die Arbeit der UN-Organisationen und Programme dargestellt, die seit dem Zweiten Weltkrieg weltweit Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete unterstützen.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Empfang anlässlich der Ausstellungseröffnung am 19. März 2019 um 18:30 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Arne Molfenter vom Regionalen Informationszentrum der Vereinten Nationen (UNRIC) und Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, dem nationalen Partner des UNHCR, werden die Ausstellung eröffnen.

Die Ausstellung wurde schon am UN-Hauptsitz in New York und auf der weltgrößten Fotoausstellung in Köln, der Photokina, gezeigt. In Bonn wird sie bis zum 29. April 2019 zu sehen sein.

Folgen Sie unserem Facebook-Event für weitere Informationen.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

UN Card 2016 DE 250px front