Sonntag, 19 August 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär António Guterres: Erklärung zum Internationalen Tag der Jugend, 12. August 2018

UNRIC (30. Juli 2018) – Die Hoffnungen der Welt ruhen auf der Jugend. 

Frieden, Wirtschaftsdynamik, soziale Gerechtigkeit, Toleranz – all dies und mehr hängt davon ab, wie wir heute und morgen das Potential der Jugend nutzen. 

Mehr als 400 Millionen junge Frauen und Männer leben inmitten bewaffneter Konflikte oder organisierter Gewalt. 

Millionen von ihnen sind mit Benachteiligung, Bedrohungen, Belästigungen oder anderen Rechtsverletzungen konfrontiert. 

Junge Frauen und Mädchen sind besonders gefährdet. 

Die Jugendlichen der Welt brauchen sichere Orte – öffentliche, zivile, physische und digitale Räume, in denen sie frei ihre Meinungen ausdrücken und ihre Träume verfolgen können. 

Wir müssen investieren, sodass Jugendliche Zugang zu Schul- und Ausbildung haben und anständige Berufe ausüben, um ihr volles Potential zu entfalten. 

Die Vereinten Nationen sind entschlossen, Jugendlichen zuzuhören und sie an Entscheidungen teilhaben zu lassen, die sie selbst betreffen. 

Im September dieses Jahres, werden wir eine neue Strategie einleiten, um unsere Arbeit mit der und für die Jugend voranzubringen. 

Indem wir eine sichere Welt für Jugendliche gestalten, verbessern wir die Welt für uns alle. 

Ich wünsche allen einen fröhlichen Internationalen Tag der Jugend! 

* * * * *

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774 / 2778
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front