Donnerstag, 20 September 2018
UNRIC logo - Deutsch
                
Neue Präsidentin der UN-Generalversammlung fordert, die Vereinten Nationen den Menschen näher zu bringen

Neue Präsidentin der UN-Generalversammlung fordert, die Vereinten Nationen den Menschen näher zu bringen

19. September 2018 - Die diesjährige Sitzung der UN-Generalversammlung (UNGA) wurde am Dienstag von ihrer Präsidentin eröffnet, die sich während ihrer Amtszeit besonders dafür einsetzen will, die Weltorganisation den Menschen näher zu bringen und ihre Teilhabe und Unterstützung für die Vereinten Nationen zu stärken. In ihrer Eröffnungsrede zur 73. Sitzung der UNGA, die 193 Mitglieder umfasst, sagte Präsidentin María Fernanda...

Weiterlesen
Scheidender Präsident der UN-Generalversammlung: In einer komplexen Welt müssen wir „den richtigen Weg einschlagen“

Scheidender Präsident der UN-Generalversammlung: In einer komplexen Welt müssen wir „den richtigen Weg einschlagen“

18. September 2018 - Der scheidende Präsident der UN-Generalversammlung, Miroslav Lajčák, rief die globale Gemeinschaft am Montag dazu auf, für Multilaterismus einzustehen und betonte dabei, dass dies der einzige Weg sei, die komplexen und wachsenden...

Weiterlesen
UN-Generalsekretär: Angesichts der Stärkung der Ozonschicht ist jetzt ein „entscheidender Zeitpunkt für Klimaschutz“

UN-Generalsekretär: Angesichts der Stärkung der Ozonschicht ist jetzt ein „entscheidender Zeitpunkt für Klimaschutz“

17. September 2018 - Angesichts der erneuten Rekordhitze, die dieses Jahr die Erde umhüllt hat, sei es laut Generalsekretär António Guterres auch ein „entscheidender Zeitpunkt für den Klimaschutz“. Damit machte...

Weiterlesen
UN-Cinema: Dokumentarfilm „The Last Animals“ in der Deutschen Welle

UN-Cinema: Dokumentarfilm „The Last Animals“ in der Deutschen Welle

14. September 2018 – In Zusammenarbeit mit der DGVN NRW hat UNRIC Deutschland gestern zur UN-Cinema Filmvorführung in den Gremiensaal der Deutschen Welle in Bonn geladen. Rund 150 Gäste nahmen...

Weiterlesen
Syrien: UN-Generalsekretär warnt vor

Syrien: UN-Generalsekretär warnt vor "Blutbad" in Idlib

12. September 2018 - UN-Generalsekretär António Guterres hat vor einer Großoffensive in der syrischen Provinz Idlib gewarnt. "Es muss verhindert werden, dass die Region in ein Blutbad verwandelt wird", sagte...

Weiterlesen
UN-Generalsekretär Guterres: „Klimawandel ist direkte, existenzielle Bedrohung“

UN-Generalsekretär Guterres: „Klimawandel ist direkte, existenzielle Bedrohung“

„Die Welt riskiert es den Punkt zu überschreiten, an dem es kein Zurück mehr beim Klimawandel gibt, was verheerende Folgen für die Menschen auf dem Planeten und die natürlichen Systeme, die...

Weiterlesen
WHO: 800.000 Menschen begehen jährlich Selbstmord

WHO: 800.000 Menschen begehen jährlich Selbstmord

  Jedes Jahr begehen rund 800.000 Menschen Selbstmord. Damit ist Suizid unter 15- bis 29-Jährigen im Jahr 2016 die zweithäufigste Todesursache.   Angesichts des Welttags der Suizidprävention am 10. September, hat die WHO in Kooperation mit...

Weiterlesen
Bedeutender Vorstoß der UN für Frieden startet in Genf, um den ‚heißen Krieg‘ im Jemen zu beenden

Bedeutender Vorstoß der UN für Frieden startet in Genf, um den ‚heißen Krieg‘ im Jemen zu beenden

6. September 2018 – Die von den UN in Genf organisierten Vermittlungsgespräche zwischen der jemenitischen Regierung und der Houthi-Opposition könnten zu einem ‚flackernden Licht der Hoffnung‘ für die kriegsmüde Zivilbevölkerung...

Weiterlesen
UN Sondergesandter für Syrien: „Es ist an der Zeit maximalen moralischem Druck auszuüben, um die Menschen in Idlib zu retten“

UN Sondergesandter für Syrien: „Es ist an der Zeit maximalen moralischem Druck auszuüben, um die Menschen in Idlib zu retten“

5. September 2018 – Nach Ansicht des UN-Sondergesandten für Syrien, Staffan de Mistura sollten alle Staaten „moralischen Druck“ ausüben, um einen umfassenden Angriff auf die syrische Stadt Idlib zu verhindern....

Weiterlesen
UN-Nothilfekoordinator fordert mehr Unterstützung für die Region: Trotz Fortschritten ist die Tschadsee-Krise noch nicht überwunden

UN-Nothilfekoordinator fordert mehr Unterstützung für die Region: Trotz Fortschritten ist die Tschadsee-Krise noch nicht überwunden

4 September 2018 – Trotz Verbesserungen der humanitären Situation in der Tschadsee-Region bleiben Millionen von Menschen abhängig von lebensnotwendiger Unterstützung, wie der höchste UN-Nothilfekoordinator am Montag auf der Tschadsee-Konferenz in...

Weiterlesen
Tschadsee-Konferenz in Berlin: kollektiver ganzheitlicher Ansatz für Frieden und Entwicklung nötig

Tschadsee-Konferenz in Berlin: kollektiver ganzheitlicher Ansatz für Frieden und Entwicklung nötig

Armut, Klimawandel und Konflikte haben sich auf das Leben und die Lebensgrundlage von Millionen Menschen in der Tschadseeregion ausgewirkt. Auf Einladung von Deutschland, Nigeria, Norwegen und den Vereinten Nationen kommen...

Weiterlesen
De Mistura fordert humanitären Korridor für Idlib

De Mistura fordert humanitären Korridor für Idlib

31. August 2018 - Der UN-Sondergesandte für Syrien, de Mistura, hat angesichts der drohenden Offensive in Idlib die Einrichtung eines humanitären Korridors verlangt. Er sei bereit, deswegen persönlich in die syrische...

Weiterlesen
UNHCR: Jedes zweite Flüchtlingskind kann nicht zur Schule gehen

UNHCR: Jedes zweite Flüchtlingskind kann nicht zur Schule gehen

30. August 2018 - In einem in Genf vorgestellten Bericht  hat das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) mitgeteilt, dass die Zahl der Flüchtlingskinder ohne Möglichkeit auf eine Schulbildung 2018 im Vergleich zum Vorjahr um...

Weiterlesen
UN-Menschenrechtskommissar Said verurteilt Gewalt in Chemnitz

UN-Menschenrechtskommissar Said verurteilt Gewalt in Chemnitz

29. August 2018 - Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Said Raad al-Hussein, hat die Gewalt bei Ausschreitungen von Rechtsextremen in Chemnitz scharf verurteilt.  „Zu sehen, was in Sachsen passiert ist, ist wirklich...

Weiterlesen
UN-Untersuchung: Anzeichen für Kriegsverbrechen im Jemen

UN-Untersuchung: Anzeichen für Kriegsverbrechen im Jemen

29. August 2018 - Eine Expertenkommission der Vereinten Nationen beschuldigt die Regierung Jemens und ihre Verbündeten, in dem Bürgerkriegsland Verbrechen gegen internationales Völkerrecht begangen zu haben. Laut dem Bericht der...

Weiterlesen
UN-Bericht wirft Armeeführung von Myanmar Völkermord-Absicht vor

UN-Bericht wirft Armeeführung von Myanmar Völkermord-Absicht vor

28. August 2018 - Eine UN-Kommission wirft dem Militär Myanmars Massentötungen und -vergewaltigungen unter der muslimischen Rohingya-Bevölkerung mit der “Absicht von Völkermord” vor.  In ihrem am Montag veröffentlichten Bericht fordert die...

Weiterlesen
UN-Konferenz zu autonomen Waffen

UN-Konferenz zu autonomen Waffen

27. August 2018 - In Genf verhandeln heute bei den Vereinten Nationen 75 Staaten über ein Verbot autonomer Waffen. Das sind Waffen, die zum Beispiel durch künstliche Intelligenz selbst wählen,...

Weiterlesen
UN-Bericht:

UN-Bericht: "Islamischer Staat ist weiter eine ernsthafte Bedrohung für die Welt"

24. August 2018 - Trotz schwerer militärischer Rückschläge hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) offenbar noch rund 20.000 Kämpfer und baut sich weiter in ein geheimes globales Netzwerk um. Das...

Weiterlesen
UN erinnern an Kofi Annan: Ein Anführer, der die Menschen in den Mittelpunkt der Organisation stellte

UN erinnern an Kofi Annan: Ein Anführer, der die Menschen in den Mittelpunkt der Organisation stellte

23. August 2018 – Bei einer Trauerfeier in New York haben die Mitarbeiter der Vereinten Nationen am Mittwoch dem ehemaligen Generalsekretär Kofi Annan gedacht. Während einer Kranzniederlegung erwiesen der amtierende UN-Generalsekretär António...

Weiterlesen

Die UN trauern um Kofi Annan, 18. August 2018

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2778

Sustainable Development Goals DE

SDG POSTER German 300px

Together Logo DE

unbrussels-banner

euun banner

UN Card 2016 DE 250px front