nachhaltige Entwicklung
 

Johannesburg-Gipfel 2002

 

Der Zeitplan

Rückblick:

1972 - Mit der Einberufung der Konferenz der Vereinten Nationen über die menschliche Umwelt in Stockholm wird das Umweltthema zur internationalen Frage gemacht.

Juni 1992 - Auf der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung (Erdgipfel) in Rio de Janeiro verabschieden die Regierungen die Agenda 21 - einen globalen Aktionsplan für nachhaltige Entwicklung - sowie die Deklaration von Rio und eine Erklärung zu Grundsätzen der Forstwirtschaft. Ausserdem werden in Rio das Rahmenübereinkommen über Klimawandel und die Konvention über biologische Vielfalt zur Unterschrift aufgelegt. Mehr als 100 Staats- und Regierungschefs nahmen an dem Erdgipfel teil.

Dezember 2000 - Die Generalversammlung der Vereinten Nationen beschliesst, im Jahr 2002 einen Weltgipfel über nachhaltige Entwicklung abzuhalten, um auf höchster politischer Ebene dem vor zehn Jahren abgelegten Bekenntnis zur nachhaltigen Entwicklung neue Durchschlagskraft zu verliehen.


Der Arbeitsplan für das Jahr 2001:

April 2001 - Auf der ersten Tagung des Vorbereitungsausschusses für den Gipfel, die gleichzeitig als zehnte Tagung der Kommission für nachhaltige Entwicklung stattfand, befassten sich die Regierungen vor allem mit Verfahrensfragen.

Juli-August 2001 - Die Vereinten Nationen veranstalten eine Reihe von fünf regionalen Runden Tischen, um Beiträge und Ideen von führenden Fachleuten auf dem Gebiet der nachträglichen Entwicklung aufzunehmen.

September - November 2001 - Fünf regionale Treffen des Vorbereitungsausschusses prüfen Fragen von besonderem Belang für jede Region und legen künftige Prioritäten fest.

Mitte Dezember 2001 - UNO-Generalsekretär Kofi Annan legt eine umfassende Analyse vor, in der die in den vergangenen zehn Jahren erzielten Fortschritte hin zu einer nachhaltigen Entwicklung, aber auch die dabei angetroffenen Hindernisse eingehend dargelegt werden.


Die weiteren Schritte im Jahr 2002:

28. Januar - 8. Februar 2002 - Die zweite globale Tagung des Vorbereitungsausschusses in New York erörtert die Analyse des Generalsekretärs und die Beiträge der Regionaltreffen.

25. März - 5. April 2002 - Auf seiner dritten Tagung soll sich der Vorbereitungsausschuss in New York mit den Möglichkeiten weiterer Massnahmen befassen.

27. Mai - 7. Juni 2002 - Die vierte Tagung des Vorbereitungsausschusses wird auf Ministerebene in Indonesien stattfinden, um sich abschliessend auf die Fragen zu einigen, denen sich die Staats- und Regierungschef auf dem Gipfel zuwenden sollen.

2. - 11. September 2002 - Der Weltgipfel über nachhaltige Entwicklung findet in Johannesburg, Südafrika, statt.
(neues Datum: 26. August - 4. September 2002)



UNIC Logo
Zurück  Startseite  Nach oben