Freitag, 01 August 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

Menschen mit Behinderungen

enable_logo.gif

Websites:


weitere Informationen:

 
 


Dokumente der Generalversammlung in deutscher Übersetzung:

  • A/RES/67/160 (20. Dezember 2012): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und das dazugehörige Fakultativprotokoll
  • A/68/L.1 (17. September 2013): Ergebnisdokument der Tagung der Generalversammlung auf hoher Ebene über die Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele und der anderen international vereinbarten Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen – Der weitere Weg: eine behinderteninklusive Entwicklungsagenda bis 2015 und danach (Resolutionsentwurf, künftige A/RES/68/3)
  • A/RES/67/140 (20. Dezember 2012): Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele und anderen international vereinbarten Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen bis 2015 und danach
  • A/RES/66/229 (24. Dezember 2011): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und das dazugehörige Fakultativprotokoll
  • A/RES/66/124 (19. Dezember 2011): Tagung der Generalversammlung auf hoher Ebene über die Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele und der anderen international vereinbarten Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/65/186 (21. Dezember 2010): Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen bis 2015 und darüber hinaus
  • A/RES/64/154 (18. Dezember 2009): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und das dazugehörige Fakultativprotokoll
  • A/RES/64/131 (15. Dezember 2009): Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/63/192 (18. Dezember 2008): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und das dazugehörige Fakultativprotokoll
  • A/RES/63/150 (18. Dezember 2008): Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen im Wege der Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte und des Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/62/170 (18. Dezember 2007): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und das dazugehörige Fakultativprotokoll
  • A/RES/62/127 (18. Dezember 2007): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen
  • A/HRC/4/29 (19. Februar 2007): Das Recht von Menschen mit Behinderungen auf Bildung. Bericht des Sonderberichterstatters über das Recht auf Bildung, Vernor Muñoz
  • A/RES/61/106 (30. Oktober 2006): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/60/232 (23. Dezember 2005): Ad-hoc-Ausschuss über ein umfassendes und integratives Internationales Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Rechte und der Würde von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/60/131 (16. Dezember 2005): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele für Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/59/198 (20. Dezember 2004): Ad-hoc-Ausschuss über ein umfassendes und integratives Internationales Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Rechte und der Würde von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/58/246 (23. Dezember 2003): Ad-hoc-Ausschuss über ein umfassendes und integratives Internationales Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Rechte und der Würde von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/58/132 (22. Dezember 2003): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Wege zu einer Gesellschaft für alle im 21. Jahrhundert
  • A/RES/57/229 (18. Dezember 2002): Ad-hoc-Ausschuss über ein umfassendes und integratives Internationales Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Rechte und der Würde von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/56/168 (19. Dezember 2001): Umfassendes und integratives Internationales Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Rechte und der Würde von Menschen mit Behinderungen
  • A/RES/56/115 (19. Dezember 2001): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Wege zu einer Gesellschaft für alle im 21. Jahrhundert
  • A/RES/54/121 (17. Dezember 1999): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Wege zu einer Gesellschaft für alle im 21. Jahrhundert
  • A/RES/52/82 (17. Dezember  1997): Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte: Wege zu einer Gesellschaft für alle im 21. Jahrhundert
  • A/RES/50/144 (21. Dezember 1995): Wege zur vollständigen Integration Behinderter in die Gesellschaft: Anwendung der Rahmenbestimmungen für die Herstellung der Chancengleichheit für Behinderte und Umsetzung der Langfristigen Strategie zur Durchführung des Weltaktionsprogramms für Behinderte bis zum Jahr 2000 und danach (A/50/628)
  • A/RES/48/96 (20. Dezember 1993): Rahmenbestimungen für die Herstellung der Chancengleichheit für Behinderte
  • A/RES/47/88 (16. Dezember 1992): Wege zur vollständigen Integration der Behinderten in der Gesellschaft: Ein fortlaufendes Weltaktionsprogramm
  • A/RES/47/3 (14. Oktober 1992): Internationaler Tag der Behinderten
  • A/RES/3447 (XXX) (9. Dezember 1975): Erklärung über die Rechte der Behinderten 


weitere Dokumente in deutscher Übersetzung:

  • CRPD/C/4/2 (13. August 2010): Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Verfahrensordnung des Ausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen 
  • CRC/C/GC/9 (27. Februar 2007): Übereinkommen über die Rechte des Kindes. Allgemeine Bemerkung Nr.9 (2006) - Die Rechte von Kindern mit Behinderungen


Pressemitteilungen:

  • Erklärung von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen, 3. Dezember 2013
  • UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: Erklärung zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, 3. Dezember 2010 (UNRIC/339, 1. Dezember 2013)
  • UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: „Behinderte werden noch immer zu oft benachteiligt“; Erklärung zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, 3. Dezember 2009 (UNRIC/310, 2. Dezember 2009)
  • UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: „Der Teufelskreis von Armut und Behinderung muss beendet werden“; Erklärung zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, 3. Dezember 2008 (UNRIC/268, 2. Dezember 2008)
  • UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: „Die Gesellschaft trägt Verantwortung für Personen mit Behinderungen und ihre Familien“; Erklärung zum Internationalen Tag der Familie, 15. Mai 2007 (UNRIC/188, 9. Mai 2007)
  • Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen liegt zur Unterzeichnung aus (UNRIC/180, 22. März 2007)
  • UNO-Generalsekretär Kofi Annan: „Das Internet muss für jeden Menschen zugänglich sein“; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2006 (UNRIC/165, 23. November 2006)
  • Übereinkommen der Vereinten Nationen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen  (UNRIC/145, 9. August 2006)
  • UNO-Generalsekretär Kofi Annan: „Jobs, Bildung, Gesundheitsdienste und Information müssen Menschen mit Behinderungen gleichermaßen zugänglich sein; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2005 (UNRIC/97, 28. November 2005)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: “Behinderte müssen vollständig und gleichberechtigt am sozialen Leben teilhaben können”; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2004 (RUNIC/39, 2. Dezember 2004)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: Behinderte müssen vollständig integriert werden; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2002 (UNIC/556, 2. Dezember 2002)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: Die Welt braucht die besonderen Begabungen und Ideen der Behinderten; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2001 (UNIC/432, 30. November 2001)
  • Generalsekretär Kofi Annan: Mehr gesellschaftlichen Zugang für Behindert; Erklärung zum Internationalen Tag der behinderten Menschen, 3. Dezember 1999 (UNIC/224, 2. Dezember 1999)
  • Generalsekretär Kofi Annan: Für eine “Behindertenperspektive“ in der Entwicklungspolitik Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 1998 (UNIC/139, 2. Dezember 1998)
  • Generalsekretär Kofi Annan: Kunst und Sport bahnen behinderten Menschen den Weg zu beruflichem Erfolg und gesellschaftlicher Integration Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten (UNIC/79, 2. Dezember 1997)

 

Publikationen:


Video der Woche

Welttag der kulturellen Vielfalt (21. Mai)

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner
Banner