Mittwoch, 23 April 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

Internationaler Strafgerichtshof

ICC-building.jpg

Websites:
Pressemitteilungen und Gastkommentare:
  • Das Zeitalter der Verantwortung / von Ban Ki-moon (Gastkommentar im Südkurier vom 1. Juni 2010)
  • Erste Tagung der Versammlung der Vertragsstaaten für den Internationalen Strafgerichtshof (UNIC/520, 3. September 2002)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: Der Internationale Strafgerichtshof ist eine neue Waffe gegen Gräueltaten; Römisches Statut tritt am 1. Juli in Kraft (UNIC/502, 1. Juli 2002)
  • Der Internationale Strafgerichtshof (UNIC/474, 12. April 2002)
  • Internationaler Strafgerichtshof tritt am 1. Juli in Kraft: 66 Staaten haben das Statut ratifiziert - sechs mehr als für das Inkrafttreten erforderlich (UNIC/473, 12. April 2002)
  • UNO-Staatenkonferenz zur Errichtung eines Internationalen Strafgerichtshofes, 15. Juni – 17. Juli 1998, Rom (UNIC/104, 12. Juni 1998)
Dokumente der Generalversammlung in deutscher Übersetzung:
  • A/RES/65/12 (23. November 2010): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/64/9 (2. November 2009): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/63/21 (11. November 2008): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/62/12 (26. November 2007): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/61/15 (13. November 2006): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/60/29 (23. November 2005): Bericht des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/59/43 (2. Dezember 2004): Internationaler Strafgerichtshof
  • A/RES/58/318 (20. September 2004): Zusammenarbeit zwischen den Vereinten Nationen und dem Internationalen Strafgerichtshof
  • A/RES/58/79 (9. Dezember 2003): Internationaler Strafgerichtshof
  • A/CONF.183/9 (17. Juli 1998): Römisches Statut des Internationalen Strafgerichtshofs
    Artikel 1 - 80, Artikel 80 - 128
  • A/RES/57/23 (29. November 2002): Errichtung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/56/85 (12. Dezember 2001): Errichtung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/55/155 (12. Dezember 2000): Errichtung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/54/105 (9. Dezember 1999): Errichtung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/53/105 (8. Dezember 1998): Errichtung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/52/160 (15. Dezember 1997): Schaffung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/51/207 (17. Dezember 1996): Schaffung des Internationalen Strafgerichtshofs
  • A/RES/50/46 (11. Dezember 1995): Schaffung des Internationalen Strafgerichtshofs
Dokumente des Sicherheitsrates in deutscher Übersetzung:
  • S/RES/1487 (12. Juni 2003): Ersuchen an den Internationalen Strafgerichtshof, ein Jahr lang keine Ermittlungen oder Strafverfolgungen gegen an UN-Friedenseinsätzen beteiligte Personen einzuleiten, die Angehörige eines Staates sind, der nicht Vertragspartei des Römischen Statuts ist
  • S/RES/1422 (12. Juli 2002): Ersuchen an den Internationalen Strafgerichtshof, 1 Jahr lang keine Ermittlungen oder Strafverfolgungen gegen an UN-Friedenseinsätzen beteiligte Personen einzuleiten, die angehörige eines Staates sind, der nicht Vertragspartei des Römischen Statuts ist
 

 

Video der Woche

Internationaler Tag der Mutter Erde (22. April)

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner