Samstag, 20 September 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO - SCHLAGZEILEN

UN headlines banner

Weltweiter Rückgang der Tuberkulose

Ärzte in AfghanistanNeuesten Studien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge, ist die Zahl der globalen Tuberkulosefälle (TB) erstmalig rückläufig. Laut dem Jahresbericht zur Tuberkulosebekämpfung ist die Zahl der Neuerkrankungen von neun Millionen im Jahr 2005 auf 8,8 Millionen 2010 gesunken.

Weiterlesen...

Eskalation der Gewalt im Jemen

490623Der Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen für den Jemen, Jamal Benomar, hat sich äußerst besorgt über die dramatische Sicherheitssituation im Land gezeigt.

Weiterlesen...

Systematische Folter in afghanischen Gefängnissen

Gefängnis in AfghanistanDie UNO wirft den afghanischen Sicherheitsbehörden gezielte Folter vor. Der aktuelle Bericht der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan (UNAMA), gibt Aufschluss über die systemischen Folterpraktiken in afghanischen Haftanstalten.

Weiterlesen...

UNO fordert Achtung der Menschenrechte bei Kampf um Sirte

Ian Martin, UNSIL Allmählich zeichnet sich ein Ende der Kämpfe zwischen den Truppen des Übergangsrates und den Truppen des gestürzten Diktators Muammar al-Gaddafi in der libyschen Stadt Sirte ab. Ian Martin, Leiter der UNO-Unterstützungsmission in Libyen (UNSMIL), forderte alle am Krieg beteiligten Parteien auf, die Menschenrechte zu achten und sich auf den Prozess der nationalen Aussöhnung vorzubereiten.

Weiterlesen...

Seite 148 von 172

148

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner
Banner