Donnerstag, 24 April 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO - SCHLAGZEILEN

UN headlines banner

Ban warnt vor „digitaler Kluft”

digital divideDie Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie sollte „transparent, demokratisch und intergrativ“ sein. Das sagte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon in einer an die Weltkonferenz der Internationalen Fernmeldeunion der Vereinten Nationen (ITU) gerichteten Erklärung.

Weiterlesen...

105 Staaten gegen Kindersoldaten

5newcountriesFünf weitere Staaten haben den so genannten „Pariser Verpflichtungen“ zugestimmt. Bolivien, die Komoren, Guinea Bissau, Kuwait und Jemen verpflichten sich dazu, das Anwerben von Kindern durch bewaffnete Gruppierungen zu unterbinden und die Teilnahme von Kindern in Konflikten zu beenden. Damit haben bisher insgesamt 105 von 193 UN-Mitgliedstaaten den „Pariser Verpflichtungen“ zugestimmt.

Weiterlesen...

Ban besorgt über Israels Siedlungsbau

Ban Ki-moon Portrait 5UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich besorgt und enttäuscht über den geplanten israelischen Siedlungsbau geäußert. Israel hatte als Reaktion auf den neuen UN-Beobachterstatus der Palästinenser den Bau von 3.000 neuen Wohnungseinheiten in Ostjerusalem und anderen Teilen des Westjordanlands angekündigt.

Weiterlesen...

Demokratische Republik Kongo: UN begrüßen Rückzug der M23 Rebellen aus Goma

Kongo 2012 2Die Vereinten Nationen haben den Rückzug der "M23"-Rebellen aus der Stadt Goma begrüßt. Die Staatengemeinschaft rief die Rebellen dazu auf, für Stabilität zu sorgen, damit humanitäre Hilfe geleisten werden kann.

Weiterlesen...

Seite 90 von 152

90

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner