Montag, 02 Mai 2016
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO - SCHLAGZEILEN

UN headlines banner

Irak: Vereinte Nationen verurteilen Gewalt

IraqQWAngesichts des gewaltsamen Vormarsches der radikal-islamistischen Terrorgruppe ISIL (Islamischer Staat im Irak und der Levante) hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die internationale Gemeinschaft aufgerufen, die irakische Regierung und Bevölkerung beim Kampf gegen die Extremisten zu unterstützen. In einer Erklärung zeigte sich Ban äußerst besorgt über die Lage in der Region und die Vertreibung zehntausender Jesiden, Christen und Turkmenen. Auch der UN-Sicherheitsrat forderte in New York die internationale Gemeinschaft zur Hilfe auf. In einer von Frankreich beantragten Dringlichkeitssitzung verurteilte das Gremium die Gewalt durch ISIL-Kämpfer, so etwa die systematische Hinrichtung von Angehörigen von Minderheiten oder Menschen, die sich der extremistischen Ideologie der ISIL widersetzen. Es müsse alles getan werden, um das Leid der Bevölkerung zu stoppen.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=48439#.U-SAdMLwAy8

Gaza: Ban fodert Ende der Zerstörung

Gaza AssemblyInmitten der Waffenruhe im Gaza-Konflikt hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon Israelis und Palästinenser aufgefordert, an den Verhandlungstisch zurückzukehren, um den Teufelskreis aus Aufbau und Zerstörung zu durchbrechen. „Müssen wir so weitermachen? Aufbauen, zerstören, aufbauen, zerstören“, so Ban in New York. „Wir werden wieder aufbauen. Aber diesmal muss es das letzte Mal sein. Das muss aufhören.“ Beide Völker hätten das Recht frei von Furcht zu leben.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=48426#.U-MxhsLwAy8

WHO: Notfallkomitee berät über Ebola

EbolaAngesichts der Ausbreitung von Ebola in Westafrika wird das Notfallkomitee der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) jetzt über die internationalen Auswirkungen der Krise beraten. Die Experten wollen entscheiden, ob die Epidemie eine gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite erreicht hat. Es ist das erste Mal, dass das Notfallkomitee über Ebola berät.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=48416#.U-Hd_MLwAy8

Europa: Ban beklagt wachsende Zahl antisemitischer Übergriffe

genericban1UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat den jüngsten Anstieg antisemitischer Übergriffe in Verbindung mit Protesten bezüglich der Eskalation der Gewalt im Gazastreifen beklagt. Besonders in Europa sei eine solche Zunahme zu beobachten. Der Nahost-Konflikt dürfe keine Ausrede sein für Vorurteile, die den sozialen Frieden gefährden, so Ban.

Weitere Informationen finden Sie (in englischer Sprache) hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=48400#.U985RsLwAy8

Seite 80 von 244

80

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: [email protected]