Freitag, 18 April 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO - SCHLAGZEILEN

UN headlines banner

Venezuela: Ban fordert Ende der Gewalt

ban 02042013UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich angesichts der Berichte über andauernde tödliche Gewalt bei Protesten in Venezuela tief bestürzt gezeigt. Er forderte alle Seiten auf, sich für Entspannung einzusetzen und weitere Gewalt zu verhindern. Die Aufrufe zum Dialog von Präsident Maduro und anderen Venezuelanern habe er zu Kenntnis genommen, so Ban. Gleichzeitig hoffe er auf konkrete Gesten aller Parteien, um die Polarisierung im Land zu verringern und so die Bedingungen für echte Gespräche und eine Beruhigung der Lage zu schaffen.

Weitere Informationen (in englischer Sprache) finden Sie hier: http://www.un.org/apps/news/story.asp?NewsID=47233&Cr=venezuela&Cr1=#.Uw7_XsIweUk

(UNRIC, 27.2.2014)

Angelina Jolie als UN-Sonderbotschafterin im Libanon

1780977880US-Schauspielerin Angelina Jolie hat sich in ihrer Funktion als UN-Sonderbotschafterin mit dem libanesischen Premierminister Tammam Salam in Beirut getroffen. Jolie forderte die internationale Gemeinschaft auf, sicherzustellen, dass eine am Wochenende verabschiedete UN-Resolution auch umgesetzt werde. Darin wird die Regierung des Landes aufgefordert, überall in Syrien humanitäre Hilfe zuzulassen. Das Papier fand die Zustimmung aller 15 Ratsmitglieder, auch der Russen und Chinesen. Zuvor hatte Angelina Jolie hat in ihrer Funktion als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingskommissariats ein Flüchtlingslager syrischer Kinder im Libanon besucht.

Grenzenloses Leid der Kinder in Syrien

02-24-unicef-syriaDie Vereinten Nationen und Partnerorganisationen haben dazu aufgerufen, dass Leid der Kinder, die vom Bürgerkrieg in Syrien betroffen sind, entschieden zu stoppen. Es herrsche für die Kinder "grenzenloser Horror", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung. Mehr als fünf Millionen Kinder seien traumatisiert, und es könne eine "verlorene Generation" entstehen.  UNICEF, UNHCR sowie die Organisationen Mercy Corps, Save the Children und World Vision haben einen gemeinsamen Aufruf gestartet. Bis zum 15. März wollen sie dafür eine Million Unterstützer zusammenbekommen. Es ist der dritte Jahrestag, an dem der Bürgerkrieg begonnen hat.

Thailand: Ban verurteilt Gewalt

Bankimoon3UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat ein sofortiges Ende der eskalierenden Gewalt in Thailand gefordert und die zuständigen Stellen aufgerufen, die Verantwortlichen zur Verantwortung zu ziehen. Ban betonte am Sonntag in einem von seinem Sprecher verbreiteten Statement, dass es im Lösungsprozess von politischen Differenzen und Disputen „auf keiner Seite Platz für Gewalt“ geben solle. Bei den jüngsten Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und Sicherheitskräften am Wochenende waren auch mindestens zwei Kinder ums Leben gekommen. Ban rief alle Seiten zum Dialog auf, um die Krise zu beenden und Reformen voranzubringen und bot dafür auch seine perönliche Unterstützung an.

(UNRIC, 24.2.2013)

Seite 7 von 151

7

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner