Mittwoch, 26 Juli 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO - SCHLAGZEILEN

UN headlines banner

UN-Generalsekretär Guterres zu Beratungen in Hamburg

FullSizeRender7. Juli 2017 - UN-Generalsekretär António Guterres ist am Freitag Mittag in Hamburg zum G 20 Gipfel eingetroffen. Guterres wird in den kommenden beiden Tagen an einer Reihe von Beratungen teilnehmen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung, Afrika und die Förderung von Frauenrechten. Der Generalsekretär wird in Hamburg auch ein bilaterales Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan haben. 

UN-Generalsekretär António Guterres in Hamburg

670829 guterres6. Juli 2017 - UN-Generalsekretär António Guterres wird am 7. und 8. Juli am G20 Gipfel teilnehmen. An beiden Tagen wird er zu den Themen nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, Afrika, Migration, Gesundheit und Frauenrechten Beratungen führen. Der Generalsekretär wird zusätzlich eine Reihe bilateraler Gespräche mit Staats- und Regierungschefs abhalten. Am 8. Juli wird Guterres abends weiter nach Kiew reisen. 

UN-Generalsekretär: „Gefährliche Eskalation“ durch jüngste Raketentests in Nordkorea

02 14 2017SecGen5. Juli 2017 - Nach dem offenbar erfolgreichen Test einer Interkontinentalrakete (ICBM) hat UN-Generalsekretär António Guterres betont, dass die nordkoreanische Regierung diese Tests beenden und ihren internationalen Verpflichtungen verstärkt nachkommen müsse.„Hier werden erneut schamlos die Resolutionen des Sicherheitsrats verletzt und eine Eskalation der Lage heraufbeschworen“, heißt es in der Stellungnahme. Guterres bekräftigte, wie wichtig es sei, dass die internationale Gemeinschaft sich bei dieser ernstzunehmende Herausforderung einig ist. Vergangenen Monat hatte der UN-Sicherheitsrat bereits einstimmig Sanktionen verhängt, Einreiseverbote erlassen und das Vermögen von 14 Personen eingefroren.

UN-Generalsekretär ernennt Vorsitzende zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien

UN Secretariat 2016 6647274. Juli 2017 - UN-Generalsekretär António Guterres hat Cathrine Marchi-Uhel aus Frankreich zur Leiterin des unabhängigen Expertenteams für die Untersuchung und strafrechtlichen Verfolgung derjenigen ernannt, die gegen internationales Recht in Syrien verstoßen haben.Das Expertenteam, das formell bekannt ist als internationaler, unparteiischer und unabhängiger Mechanismus zur Unterstützung der Ermittlungen gegen die Verantwortlichen für die seit März 2011 in der Arabischen Republik Syrien begangenen schwersten völkerrechtlichen Verbrechen und ihrer strafrechtlichen Verfolgung, wurde im Dezember letzten Jahres von der UN-Generalversammlung eingerichtet. Marchi-Uhel ist die erste Leitern dieses Mechanismus. Sie arbeitete bisher als Richterin in Frankreich, als internationale Richterin bei der UN-Übergangsverwaltung im Kosovo (UNMIK) sowie bei den außerordentlichen Kammern an den Gerichten von Kambodscha (ECCC). Marchi-Uhel diente außerdem als leitende juristische Beraterin und Leiterin der Strafkammern am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien und hielt juristische Positionen im französischen Außenministerium und bei Friedensmissionen der UN inne.

Seite 4 von 310

4

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2017 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UN Card 2016 DE 250px front