Mittwoch, 17 Januar 2018
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalversammlung stimmt für Budget-Kürzung

746398Das Budget der Vereinten Nationen wird nächstes Jahr um mehr als 285 Millionen Dollar (rund 240 Millionen Euro) zurückgehen. Das läuft auf eine Kürzung von fünf Prozent hinaus. Die UN-Generalversammlung genehmigte das reguläre Betriebsbudget für 2018 bis 2019, das eine Höhe von knapp 5,4 Milliarden Dollar (etwa 4,5 Milliarden Euro) hat. Nach Angaben des Büros von Generalsekretär António Guterres beinhaltet das neue Budget Kürzungen bei den meisten Abteilungen und Büros. Mit dem regulären Budget werden viele Aktivitäten der Vereinten Nationen bezahlt, aber nicht Friedensmissionen. Die USA leisten den größten Beitrag zu diesem Budget, sie zahlen rund 25 Prozent davon. US-Präsident Donald Trump hatte sich dafür eingesetzt, US-Beitragszahlungen an die UN zu kürzen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front