Samstag, 16 Dezember 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär Guterres: Durch Einheit, Solidarität und Zusammenarbeit gegen den Terrorismus

11 16 Guterres SOAS17. November 2017 – In einer Rede an der Universität London hat UN-Generalsekretär António Guterres gefordert, den Terrorismus durch stärkere internationale Zusammenarbeit zu bekämpfen.

„Terrorismus bedeutet grundsätzlich die Vernichtung von Menschenrechten“, sagte er im Hinblick auf die 11.000 Terroranschläge in mehr als 100 Ländern im letzten Jahr.

„Der Terrorismus war in verschiedenen Formen über Jahrhunderte hinweg präsent", sagte Guterres in seinem Vortrag über Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte an der School of Oriental and African Studies der Universität London. „Der moderne Terrorismus wird jedoch in einem ganz anderen Ausmaß geführt, insbesondere in seiner geographischen Ausdehnung. Kein Land kann behaupten, immun zu sein ", fügte er hinzu.

Im vergangenen Jahr starben 25.000 Menschen durch Terroranschläge, weitere 33.000 wurden verletzt. „Wenn wir die Menschenrechte schützen, bekämpfen wir die Ursachen des Terrorismus. Die Macht der Menschenrechte ist stärker, als die Macht des Terrorismus", betonte Guterres.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front