Samstag, 18 November 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Aktueller UNICEF-Bericht über Gewalt gegen Kinder

Honduras violence children 2. November 2017 - Etwa 300 Millionen Kinder weltweit sind Opfer von Gewalt. Zu diesem Ergebnis kommt das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht. Demnach sind drei Viertel der zwei- bis vierjährigen Kinder zu Hause psychologischer Aggression oder körperlicher Gewalt ausgesetzt.

„Die Gewalt, die Kindern auf der ganzen Welt zugefügt wird, verursacht einen enormen Schaden", sagte UNICEF-Chef für den Kinderschutz, Cornelius Williams, in einer Pressemitteilung. Außerdem heißt es in dem Bericht "A Familiar Face: Violence in the lives of children and adolescents“, dass weltweit 176 Millionen Kinder bei einer Mutter leben, die ebenfalls Opfer von Gewalt durch ihren Partner ist.

Um die Gewalt gegen Kinder zu beenden ruft UNICEF alle Regierungen dazu auf, umgehende Maßnahmen zu ergreifen und nationale Aktionspläne zu verabschieden. Weitere Empfehlungen betreffen die Beschränkung des Zugangs zu Waffen, die Ausbildung von Kindern, Eltern und Lehrern sowie eine verbesserte und konsequente Datenerhebung zu Missbräuchen.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front