Montag, 21 August 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Britin Alison Smale ist neue UN-Untergeneralsekretärin für globale Kommunikation

9 8 17smaleUN-Generalsekretär António Guterres hat die britische Journalistin Alison Smale zur Untergeneralsekretärin für globale Kommunikation und damit zur neuen Leiterin der Hauptabteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (DPI) ernannt.UN-Generalsekretär António Guterres hat die britische Journalistin Alison Smale zur Untergeneralsekretärin für globale Kommunikation und damit zur neuen Leiterin der Hauptabteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (DPI) ernannt.Smale folgt auf die Spanierin Cristina Gallach, der der Generalsekretär für ihre Verdienste gedankt hat. Alison Smale war seit 2013 Büroleiterin der New York Times in Berlin, bringt fast 40 Jahre journalistischer Erfahrung mit ein und hatte einige der prestigeträchtigsten Positionen des Berufsstandes inne.Sie arbeitete als Reporterin und Redakteurin sowie in verschiedenen Leitungsfunktionen. Als Executive Editor der International Herald Tribune (IHT) in Paris war sie 2008 die erste und einzige Frau in dieser Position.Smale kam zur IHT als Managing Editor. Zuvor war sie seit 2002 stellvertretende Auslandsressortleiterin bei der New York Times. Dort hatte sie 1998 begonnen.Zuvor berichtete sie für United Press International und Associated Press als Bürochefin für Zentral- und Osteuropa aus Wien (1986-1998) und als Korrespondentin in Moskau und Bonn (1983-1986, 1978-1983).Smale studierte in Bristol, München und an der Stanford Universität. Sie hat einen Bachelor of Arts in Deutsch und Politikwissenschaft absolviert sowie einen Master of Arts in Journalismus. 2009 erhielt sie die Ehrendoktorwürde in Jura von der Universität Bristol.