Sonntag, 20 August 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Tausende Flüchtlinge von den Vereinten Nationen aus Mittelmeer gerettet

05 19 2017Mediterranean22. Mai 2017 – Die Internationale Organisation für Migration der Vereinten Nationen (IOM) hat rund 3000 Flüchtlinge gerettet, die das Mittelmeer überqueren wollten.

„Am 18. Mai wurden 2139 Flüchtlinge bei verschiedenen IOM-Einsätzen aus dem Mittelmeer gerettet. Zusätzlich haben wir Kenntnis von rund 500 geretteten Personen aus libyschen Gewässern", berichtete IOM-Sprecher Joel Millman in Rom.

Das IOM-Büro in Libyen gab bekannt, dass in den letzten Tagen die Überreste von sechs Flüchtlingen an verschiedenen Stellen der libyschen Küste gefunden wurden. Millman merkte jedoch an, dass einige von ihnen auch früheren Schiffbrüchen erlegen sein könnten. Dies versuche die IOM derzeit herauszufinden. Ob es weitere Opfer gebe, sei allerdings noch nicht bekannt.