Dienstag, 25 Juli 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Nigeria: UNICEF begrüßt Freilassung von Schulmädchen

10 19 2016Chibok8. Mai 2017 - Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF hat sich erfreut gezeigt über die Freilassung von mehr als 80 der seit über drei Jahren von Boko Haram Rebellen festgehaltenen Chibok Schulmädchen.

„Es ist herzergreifend zu wissen, dass diese Mädchen zu ihren Familien, die lange auf diesen Tag gewartet haben, zurückkehren werden. Ihnen steht ein langer und schwieriger Prozess bevor, ihr Leben nach den unvorstellbaren Gräueltaten und Traumata, die sie in der Gefangenschaft von Boko Haram erlitten haben, wieder aufzubauen“, sagte die nigerianische UNICEF-Vertreterin Pernille Ironside.

Sie sicherte zu, dass UNICEF bereit stehe, um die nigerianischen Behörden bei der umfassenden psychosozialen Betreuung zu unterstützen, die Mädchen mit ihren Familien wieder zu vereinen und sicherzustellen, dass sie in einer sicheren Umgebung aufwachsen können.

„UNICEF fordert Boko Haram auf, alle Verbrechen gegen Kinder, vor allem die Entführung von Kindern sowie die sexuelle Ausbeutung und Zwangsverheiratung von Mädchen zu beenden“, so Ironside.

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2017 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UN Card 2016 DE 250px front