Mittwoch, 20 September 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Kleine Schlümpfe, große Ziele: Kampagne für eine glücklichere, friedlichere und gerechtere Welt

Capture 115. Februar 2017 – (UNRIC) – In einer heute anlaufenden Kampagne der Vereinten Nationen, des UN-Kinderhilfswerks (UNICEF) und der Stiftung für die Vereinten Nationen ermutigen die beliebten Comic-Figuren „Die Schlümpfe“ Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu, die Welt zu einem glücklicheren, friedlicheren und gerechteren Ort zu machen.

Die Kampagne „Small Smurfs Big Goals“ („Kleine Schlümpfe, große Ziele“) soll weltweit über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) informieren. 2015 haben sich alle 193 Mitgliedsstaaten der UN auf die SDGs geeinigt.

Die Botschaft der Kampagne ist klar: Im Team – egal wie klein wir uns fühlen – können wir für die Ziele für nachhaltige Entwicklung eintreten. Die Schlümpfe sprechen insbesondere junge Menschen an und unterstreichen die Rolle von Kindern und Jugendlichen als leidenschaftlichste Vertreter von Themen, die ihnen am meisten bedeuten. „Die Kampagne bietet Kindern und Jugendlichen die notwendige Plattform, um sich Gehör zu verschaffen“, sagt Paloma Escudero, Direktorin für Kommunikation bei UNICEF.

„Die Unterhaltungsindustrie erreicht die Herzen und den Geist von Menschen jeden Alters. Die Vereinten Nationen danken unseren Partnern von Sony Pictures Animation und den Schlümpfen für diese kreative Arbeit mit dem Ziel, mehr Unterstützung für die SDGs zu mobilisieren“, betont Maher Nasser, Direktor für Öffentlichkeitsarbeit bei der UNO.
„Wir hoffen, dass diese Kampagne Millionen von jungen Menschen und ihre Familien ermutigt, ihren Teil dazu beizutragen, Armut zu beenden, Ungleichheiten zu reduzieren und unseren Planeten zu schützen – drei Kernaspekte, die zum Wohlergehen und Glück aller Menschen führen.“

Das Team der Schlümpfe steht geschlossen hinter den 17 SDGs. Am 20. März 2017, dem Weltglückstag, wird der Höhepunkt der Kampagne mit einem großen Fest im UN-Hauptquartier in New York gefeiert. 2017 steht der Weltglückstag im Zeichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung, denn sie sind die Grundsteine von Glück. Die Synchronsprecher des neuen Schlümpfe-Animationsfilms „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ werden in New York Jugendliche und Kinder auszeichnen, die eine wichtige Rolle bei der Sensibilisierung für die SDGs gespielt haben.

 Video zum Weltglückstag 2017

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front