Mittwoch, 22 Oktober 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Sicherheitsrat beschließt Mali-Mission

councilmaliDer UN-Sicherheitsrat hat die Entsendung einer bis zu 12.600 Personen starken Blauhelm-Truppe für Mali beschlossen. Die MINUSMA (Mission intégrée des Nations Unies pour la stabilisation au Mali) soll am 1. Juli dieses Jahres ihre Arbeit aufnehmen, ihr Mandat läuft zunächst über zwölf Monate. Die Resolution, die von den 15 Mitgliedern des Sicherheitsrates einstimmig angenommen wurde, erlaubt den Blauhelmen, „alle erforderlichen Mittel“ einzusetzen, um die Zivilbevölkerung, UN-Mitarbeiter und das kulturelle Erbe Malis zu schützen sowie die Verteilung humanitärer Hilfsleistungen zu gewährleisten. Auch der Schutz der Menschenrechte gehört zu den Kernpunkten des Mandats.

MINUSMA werde den malischen Behörden dabei helfen, „die konstitutionelle Ordnung, die Demokratie und die nationale Einheit wiederherzustellen“, so UN-Untergeneralsekretär Hervé Ladsous in New York. Die Unterstützung des politischen Dialogs im Land erfolgt in enger Abstimmung mit der Afrikanischen Union (AU) und der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS).

(UNRIC, 26.4.2013)

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner