Donnerstag, 23 Oktober 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

25. April: Welt-Malaria-Tag

Malaria12UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat anlässlich des diesjährigen Welt-Malaria-Tages (25. April) an die internationale Gemeinschaft appelliert, weiterhin die nötigen Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, um Menschen in den von der Tropenkrankheit betroffenen Gebieten wirksam zu schützen.

Seit dem Jahr 2000 habe es durchaus große Fortschritte im Kampf gegen Malaria gegeben, so Ban. 50 Staaten seien auf dem besten Weg, bis 2015 das Millenniums-Entwicklungsziel einer 75-prozentigen Reduktion der Malaria-Fälle zu erreichen. Gleichzeitig aber gebe es auch weiterhin viele Herausforderungen. So hätten Millionen Menschen weltweit immer noch keinen ausreichenden Zugang zu lebensrettenden Hilfsmaßnahmen - vor allem in Afrika.

Mehr Informationen zum Welt-Malaria-Tag finden Sie hier: http://www.who.int/campaigns/malaria-day/2013

(UNRIC, 25.4. 2013)

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner