Samstag, 21 Oktober 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Zentralafrikanische Republik: Sicherheitsrat mahnt zur Einhaltung der Menschenrechte

01-11-2013centralafricanDer UN-Sicherheitsrat hat alle Parteien in der Zentralafrikanischen Republik dazu aufgerufen, keine Gewalt gegen Zivilisten auszuüben. In einem Statement verurteilte das Gremium die jüngsten Angriffe der Rebellenkoalition Séléka sowie Plünderungen und Gewaltakte, durch die auch südafrikanische Soldaten im Land verletzt und getötet worden waren. In der letzten Woche hatte es in der Zentralafrikanischen Republik heftige Kämpfe gegeben. Am Sonntag hatten Rebellen die Kontrolle über die Hauptstadt Bangui übernommen, Präsident François Bozizé ergriff die Flucht.

Diejenigen, die für Gewalt gegen Zivilisten, sexuelle Gewalt oder die Rekrutierung von Kindersoldaten verantwortlich sind, werden „zur Rechenschaft gezogen werden“, so der Sicherheitsrat. Außerdem solle der sichere und ungehinderte Zugang für humanitäre Hilfe garantiert werden. Die Afrikanische Union (AU) hatte bereits zuvor Sanktionen gegen die Rebellenführer verhängt und die Zentralafrikanische Republik vorläufig von allen Aktivitäten der AU ausgeschlossen. Der Sicherheitsrat fordert die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit und die Rückkehr zu den Vereinbarungen, die im vergangenen Januar ausgehandelt worden waren. Diese sehen vor, dass eine Regierung der nationalen Einheit gebildet wird, der sowohl Vertreter der Regierung als auch der Opposition  angehören. Die Rebellen werfen der Regierung vor, diesen Abmachungen nicht nachzukommen.  

Gleichzeitig warnt das UN-Kinderhilfswerk UNICEF davor, dass vor allem Kinder unter der Situation leiden, da ihre Grundversorgung nicht gewährleistet sei.

 

(UNRIC, 27.3.2013)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab März 2018 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777

UN Card 2016 DE 250px front