Freitag, 25 Juli 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

Chance für Neubeginn des Nahost-Friedensprozesses

535809Nach der Nahost-Reise von US-Präsident Barack Obama und Außenminister John Kerry sehen die Vereinten Nationen eine Chance für einen Neubeginn des Friedensprozesses zwischen Israel und den Palästinensern. "Die Zeit ist gekommen, dass wir alle in konzertierter Aktion eine ernsthafte internationale Initiative unterstützen", sagte der UN-Koordinator für den Friedensprozess, Robert H. Serry, vor dem UN-Sicherheitsrat in New York. Dazu müsse das sogenannte Nahostquartett verstärkt Partner in Schlüsselpositionen in der Region in seine diplomatischen Bemühungen einbeziehen. Dem Quartett gehören die UN, die EU, die USA und Russland an. Zugleich müssten Israelis und Palästinenser «konstruktive Schritte unternehmen und an der Umkehr negativer Trends arbeiten». Denn ohne Verbesserung der angespannten Situation zwischen beiden Seiten sei die Aussicht auf einen dauerhaften Frieden gering.

 

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner
Banner