Donnerstag, 23 Oktober 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

Ban: „Komplette Zerstörung Syriens verhindern“

syrien 19 03UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat nachdrücklich eine politische Lösung des Syrienkonflikts gefordert. Angesichts von 70 000 Toten und der verheerenden humanitären Krise in Syrien sei dies dringend notwendig. “Wir müssen einer politischen Lösung höchste Priorität geben, solange wir noch eine komplette Zerstörung Syriens verhindern können“, erklärte er.

Die Gewalt müsse aufhören, um den „Übergang zu einem neuen Syrien“ zu ermöglichen, so Ban. „Je schneller eine militärische Lösung verworfen wird, umso besser. In Syrien sterben, fliehen und leiden genug Menschen.“ Er erinnerte auch an den Beginn des Konfliktes vor zwei Jahren, als friedliche Proteste der Bevölkerung brutal niedergeschlagen worden waren. Ban rief außerdem die internationale Gemeinschaft, insbesondere den Sicherheitsrat, dazu auf, Einigkeit zu finden und den Sonderbeauftragten Lakhdar Brahimi bei seiner Arbeit zu unterstützen.

 

(UNRIC, 19.3.2013)

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner