Donnerstag, 08 Dezember 2016
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Blauhelme schützen Flüchtlingen im Südsudan

Südsudan 2012Tausende Flüchtlinge suchen derzeit in einem Lager der Friedensmission der Vereinten Nationen im Südsudan Zuflucht.

„Etwa 5.000 Zivilisten, vor allem Frauen und Kinder, flüchten sich nachts in das Lager, hunderte scharen sich draußen um das Lager, um Schutz zu suchen“, so Kieran Dwyer, Sprecher der Hauptabteilung für Friedenssicherungseinsätze der Vereinten Nationen. „Es geht allen gut und sie werden so lange wie nötig versorgt.“

Medienberichten zufolge hatte es in der Stadt Wau Gewalt und Proteste gegeben, nachdem letzte Woche bekannt gegeben wurde, dass die lokale Verwaltung von Wau nach Bagare verlegt werden soll.

(UNRIC, 20. Dezember 2012)