Donnerstag, 27 Juli 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

Südsudan benötigt mehr als 1 Milliarde US-Dollar für humanitäre Hilfe

Südsudan 2Hilfsorganisationen im Südsudan werden 2013 nach eigenen Schätzungen über eine Milliarde US-Dollar benötigen, um dem jungen afrikanischen Staat ein ausreichendes Maß an humanitärer Unterstützung zukommen lassen zu können.

Nach Angaben des Amtes für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten der Vereinten Nationen (OCHA) ist eine große Anzahl von Menschen im Südsudan weiterhin von Vertreibungen, Nahrungsmittelknappheit, Krankheiten und saisonalen Überflutungen bedroht, die Zahl der Flüchtlinge aus dem Nachbarland Sudan könnte auf 350.000 ansteigen. OCHA schätzt, dass 2013 etwa 4, 6 Millionen Menschen humanitäre Hilfe benötigen werden.

„Es ist eine Menge Geld, aber die Probleme sind ebenfalls groß. Etwa 40 Prozent der Menschen leiden weiterhin an Nahrungsmittelknappheit und auch andere Dinge wie sauberes Wasser und Sanitäranlagen kosten Geld,“ so Jens Laerke, OCHA-Sprecher in Genf.

 (UNRIC, 22. November 2012)

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2017 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UN Card 2016 DE 250px front