Sonntag, 21 September 2014
UNRIC logo - Deutsch
                
Bildung hilft Entwicklungsziele zu erreichen

Bildung hilft Entwicklungsziele zu erreichen

UNESCO Generaldirektorin Irina Bokova sieht in Bildung das „Fundament von Nachhaltigkeit". Die UNESCO bezeichnet Bildung in einer kürzlich erschienenen Veröffentlichung als wichtigstes Mittel, um dem Armustkreislauf zu entkommen und gesundheitliche Risiken früher zu erkennen und zu bekämpfen. So könnte beispielsweise die Müttersterblichkeit um zwei Drittel gesenkt werden, wenn alle Frauen...

Weiterlesen
UN erklären Ebola-Ausbruch zur „Bedrohung von Frieden und Sicherheit“

UN erklären Ebola-Ausbruch zur „Bedrohung von Frieden und Sicherheit“

In einer ersten Dringlichkeitssitzung zur Ebolakrise hat der Sicherheitsrat den Ebola-Ausbruch in Westafrika als eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit definiert. Generalsekretär Ban Ki-moon verkündete, dass die Vereinten Nationen eine...

Weiterlesen
22 Millionen Vertriebene aufgrund von Naturkatastrophen im Jahr 2013

22 Millionen Vertriebene aufgrund von Naturkatastrophen im Jahr 2013

Der von den Vereinten Nationen geförderte Bericht „Global Estimates 2014: people displaced by disasters" zeigt, dass im Jahr 2013 22 Millionen Menschen weltweit durch Katastrophen gezwungen waren, ihre Heimat zu...

Weiterlesen
Ban begrüßt US-Unterstützung bei Ebola Bekämpfung

Ban begrüßt US-Unterstützung bei Ebola Bekämpfung

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon wird gemeinsam mit der Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Margaret Chan, bei einer Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrates am 18. September einen internationalen Aktionsplan zur Bekämpfung von Ebola vorstellen. „Mit jedem...

Weiterlesen
Neue Agenda für Entwicklung nach 2015 im Mittelpunkt der UN-Generalversammlung

Neue Agenda für Entwicklung nach 2015 im Mittelpunkt der UN-Generalversammlung

Der neue Präsident der Generalversammlung, Sam Kahamba Kutesa, hat bei der heutigen 69. Sitzung der Generalversammlung in seiner Eröffnungsrede betont, dass er eine historische Chance sieht, eine Entwicklungsagenda ab 2015...

Weiterlesen
Generalsekretär Ban ernennt Leonardo DiCaprio zum UN Friedensbotschafter

Generalsekretär Ban ernennt Leonardo DiCaprio zum UN Friedensbotschafter

Generalsekretär Ban Ki-moon hat Leonardo DiCaprio zum neuen UN-Friedensbotschafter ernannt. Ein spezieller Fokus des Schauspielers soll auf dem Klimawandel liegen. „Leonardo DiCaprio ist eine glaubwürdige Stimme der Umweltbewegung und kann durch...

Weiterlesen
Mali: Ban verurteilt Angriff auf UN-Stabilisierungsmission

Mali: Ban verurteilt Angriff auf UN-Stabilisierungsmission

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat den jüngsten Angriff auf ein Militärfahrzeug der UN-Stabilisierungsmission in Mali (MINUSMA) scharf verurteilt. Ein Peacekeeper war bei dem Anschlag am Sonntag ums Leben gekommen, vier weitere...

Weiterlesen
UN richten Krisenzentrum im Kampf gegen Ebola ein

UN richten Krisenzentrum im Kampf gegen Ebola ein

Die Vereinten Nationen haben in New York ein Krisenzentrum zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie eingerichtet. „Was als Gesundheits-Notsituation begonnen hat, entwickelt sich gerade zur sozialen und wirtschaftlichen Herausforderung für Millionen von...

Weiterlesen
UN-Nahrungsmittelhilfe stößt an Grenzen

UN-Nahrungsmittelhilfe stößt an Grenzen

Mit fünf humanitären Katastrophen zur gleichen Zeit ist das UN-Welternährungsprogramm aufs Äußerste gefordert. Über zehn Millionen Menschen werden bereits unterstützt. Die Mittel werden knapp, doch die Menschen spenden nur wenig...

Weiterlesen
Ebola-Epidemie: UN warnen vor Lebensmittelkrise in Westafrika

Ebola-Epidemie: UN warnen vor Lebensmittelkrise in Westafrika

Wegen der Ebola-Epidemie ist die Nahrungsmittel-Versorgung in den am stärksten von Ebola betroffenen Ländern Guinea, Liberia und Sierra Leone stark beeinträchtigt. Der internationale Gesundheitsnotstand, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im August...

Weiterlesen
UN vergleichen Ebola-Ausbruch mit einem Tsunami

UN vergleichen Ebola-Ausbruch mit einem Tsunami

Der Ebola-Ausbruch in Westafrika ist nach Ansicht der Vereinten Nationen eine ähnlich große Herausforderung für die internationale Gemeinschaft wie der Tsunami im Indischen Ozean 2004 oder das Erdbeben in Haiti...

Weiterlesen
Golan: Ban fordert erneut Freilassung von Blauhelm-Soldaten

Golan: Ban fordert erneut Freilassung von Blauhelm-Soldaten

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat erneut die umgehende Freilassung der 44 Blauhelm-Soldaten aus Fiji gefordert, die auf den Golanhöhen gefangen genommen wurden. In einem Gespräch mit Fijis Premierminister Frank Bainimarana erläuterte...

Weiterlesen
Lesotho: Sorge über Militär-Machtübernahme

Lesotho: Sorge über Militär-Machtübernahme

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat am Sonntag seine Sorge über die von verschiedenen Seiten berichtete Machtübernahme des Militärs in Lesotho zum Ausdruck gebracht. Er rief alle beteiligten Parteien auf, ihre Differenzen...

Weiterlesen
43 UN-Soldaten gefangen genommen

43 UN-Soldaten gefangen genommen

Die Gewalt im syrischen Bürgerkrieg greift nun auch auf die UN-Mission im Süden des Landes über. Bewaffnete brachten 43 UN-Blauhelmsoldaten an den Golanhöhen in ihre Gewalt. Laut arabischen Medienberichten soll...

Weiterlesen
UN-Untersuchungskommission: „Unermessliches Leid“ in Syrien

UN-Untersuchungskommission: „Unermessliches Leid“ in Syrien

Gräueltaten von syrischer Regierung und seitens nichtstaatlicher bewaffneter Gruppen fügen den Zivilisten in Syrien "unermessliches Leid” zu. Das sagte Paulo Pinheiro, Vorsitzender der unabhängigen UN-Untersuchungskommission zu Syrien, am Mittwoch in...

Weiterlesen
UN-Hubschrauber im Südsudan abgestürzt

UN-Hubschrauber im Südsudan abgestürzt

Drei russische Piloten sind beim Absturz eines UN-Hubschraubers im Südsudan umgekommen. Die Maschine vom Typ Mi-8 stürzte im Norden des Bürgerkriegslandes aus bisher ungeklärter Ursache ab, wie UN-Sprecher Stéphane Dujarric...

Weiterlesen
Irak: Pillay verurteilt „ethnische und religiöse Säuberungen“ durch IS-Kämpfer

Irak: Pillay verurteilt „ethnische und religiöse Säuberungen“ durch IS-Kämpfer

Die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Navi Pillay, hat „ethnische und religiöse Säuberungen“ durch die Gruppe Islamischer Staat (IS) im Irak scharf verurteilt. Kämpfer der IS würden „systematisch...

Weiterlesen
Ebola: UN sagen massive Hilfe zu

Ebola: UN sagen massive Hilfe zu

Die Vereinten Nationen haben Liberia und seinen Nachbarländern im Kampf gegen Ebola massive Unterstützung zugesagt. Das Ausmaß der Epidemie erfordere ein höheres Level an Koordinierung als Reaktionen auf frühere Fälle,...

Weiterlesen
UN-Menschenrechtsbeauftragte kritisiert Sicherheitsrat

UN-Menschenrechtsbeauftragte kritisiert Sicherheitsrat

Die scheidende UN-Menschenrechtsbeauftragte Navi Pillay hat dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vorgeworfen, durch Handlungsschwäche in vielen Konflikten den Verlust von Menschenleben provoziert zu haben. "Nicht immer" habe es im mächtigsten...

Weiterlesen

Video der Woche

Die 69. Generalversammlung in New York

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner
Banner

unbrussels-banner

euun banner

livewindows-banner2