Sonntag, 26 Juni 2016
UNRIC logo - Deutsch
                

Generalsekretär Kofi Annan: Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht

UNIC/332

Erklärung zum Internationalen Tag des Wassers (22. März 2001)

NEW YORK, 22. März 2001 - Im Jahr 1992 hat die Generalversammlung beschlossen, jedes Jahr am 22. März den Internationalen Tag des Wassers zu begehen, um auf die Bedeutung der Entwicklung von Wasservorkommen für die wirtschaftliche Produktivität und den sozialen Wohlstand aufmerksam zu machen. Aus diesem Anlaß hat Generalsekretär Kofi Annan folgende Erklärung veröffentlicht:

Der Zugang zu sicherem Wasser ist ein Grundbedürfnis des Menschen und deshalb ein Menschenrecht. Verunreinigtes Wasser gefährdet die physische und soziale Gesundheit aller Menschen und ist ein Verstoß gegen die Menschenwürde.

Noch heute ist sauberes Wasser ein für viele Menschen unerreichbarer Luxus. Weltweit haben mehr als eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu aufbereitetem Trinkwasser, fast 2,5 Milliarden leben ohne sanitäre Grundversorgung. Diese Menschen gehören zu den ärmsten der Welt, die auch die größten Gesundheitsprobleme haben. So trägt auch der Mangel an sicherem Trinkwasser zu schätzungsweise 80 Prozent der Krankheiten und Todesfälle in den Entwicklungsländern bei.

Der Internationale Tag des Wassers soll uns vor Augen führen, dass wir Wasser in seiner globalen Dimension sehen und globale Initiativen unterstützen müssen, um allen Menschen der Welt Zugang zu sauberem Wasser zu verschaffen. Im letzten Jahr kündigte der Generaldirektor der UNESCO ein Programm zur Bestandsaufnahme der weltweiten Wasservorkommen (WWAP) an. Mittlerweile wurde dieses Programm von den Vereinten Nationen in das gesamte UNO-System übernommen, um die weltweite Aufmerksamkeit auf die entscheidende und oft vernachlässigte Rolle des Wassers bei der menschlichen Entwicklung zu lenken.

In diesem neuen Jahrhundert stellt Wasser, seine Entsorgung und gerechte Verteilung eine große soziale Herausforderung für unsere Welt dar. Wir müssen die globale Versorgung mit gesundem Wasser sicherstellen und gewährleisten, dass jeder Mensch Zugang dazu hat.

Begehen Sie mit uns den Internationalen Tag des Wassers und lassen Sie uns unser Engagement für sauberes, sicheres und gesundes Wasser für alle Menschen erneut bekräftigen.

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: [email protected]

UN Card 2016 DE 250px front