Sonntag, 23 Juli 2017
UNRIC logo - Deutsch
                

UN-Generalsekretär António Guterres: Erklärung zum Internationalen Tag Null-Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmlung, 6. Februar 2017

BONN (UNRIC) – Weibliche Genitalverstümmlung verweigert Frauen und Mädchen ihre Würde, gefährdet ihre Gesundheit und verursacht unnötige Schmerzen und Leid mit Konsequenzen, die ein Leben lang andauern und sogar tödlich sein können.

Nachhaltige Entwicklung verlangt uneingeschränkte Menschenrechte für Frauen und Mädchen. Die Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung verspricht, die Praktik bis zum Jahr 2030 zu beenden.

Zum Wohle aller betroffenen Frauen und Mädchen, ihrer Gemeinschaften und unserer gemeinsamen Zukunft sollten wir an diesem Tag der “Null-Toleranz” das positive Momentum nutzen und uns verpflichten, unsere globalen Anstrengungen gegen diese grausame Menschenrechtsverletzung zu verstärken.

* * * * *

Praktikant/-in für Bonner UNRIC-Büro gesucht

UNRIC bietet im Bonner Büro ein 8- bis 12-wöchiges Praktikum ab September 2017 an.
Bewerber/-innen sollten sich noch im Studium befinden, oder vor kurzem ihr Studium beendet haben und erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus besitzen.
Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. Das Praktikum ist unbezahlt.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
[email protected]

UN Card 2016 DE 250px front