Sonntag, 21 Dezember 2014
UNRIC logo - Deutsch
                

UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: „Zusammen können wir eine wirklich globale Informationsgesellschaft zum Nutzen aller Völker der Erde schaffen“

RUNIC/64

Erklärung zum Weltfernmeldetag, 17. Mai 2005

VEREINTE NATIONEN/NEW YORK, 13. Mai 2005 –  Wir leben in einer Zeit in der Kommunikation zwischen Menschen entscheidend ist um unsere gemeinsamen Ziele für Entwicklung und friedvollem Zusammenleben zu erreichen. Innovationen in Informations- und Kommunikationstechnologien haben unsere Fähigkeit exponentiell erhöht uns untereinander zu verbinden. Es liegt an uns, das Potenzial dieser Technologien in unserer Arbeit nutzbar zu machen um die Früchte aus Bildung, Gesundheitswesen, Handel und Umweltschutz für alle zu vermehren.

Das Motto des diesjährigen Weltfernmeldetages – Eine gerechte Informationsgesellschaft schaffen: Zeit zum Handeln – ruft uns dazu auf, der Vision Gestalt zu geben, die im Jahre 2003 während der ersten Phase des Weltgipfels zur Informationsgesellschaft verabschiedet wurde. Ich rufe die Mitgliedsstaaten und andere Schlüsselbeteiligte auf, ihre Verpflichtung zu diesem Prozess zu bekräftigen und auf der höchsten Ebene teilzunehmen, wenn der Gipfel in Tunis im November diesen Jahres zusammentritt.

Die Bemühungen zur Schaffung einer gerechten und zugänglichen Informationsgesellschaft hängen von der Stärke der Partnerschaften zwischen Regierungen, Zivilgesellschaft und Unternehmen ab, die unterstützt werden von internationalen Organisationen wie den Vereinten Nationen. Lassen Sie uns an diesem Weltfernmeldetag, an dem der 140. Geburtstag der Gründung der Internationalen Fernmeldeunion begangen wird, verpflichten, technologische Unterschiede zu überbrücken und eine Vernetzung aller zu fördern. Zusammen können wir eine wirklich globale Informationsgesellschaft schaffen, die zum Nutzen aller Völker der Erde sein wird.

Video von UNRIC und "7 billion others" zm Internationalen Tag der Migranten, 18. Dezember 2014

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner